LIVE Ronny verlängert bis 2017, jetzt kommt Braunschweig

(ub) 17 Uhr: Beginnen wir den Tag des Spitzenspiels in der 21. Etage. Im Salon „Der fliegende Hamburger“ im BahnTower am Potsdamer Platz hatten die Bahn und Hertha BSC geladen. Die Toppartie am Abend gegen Eintracht Braunschweig sollte den Rahmen geben für die Bekanntgabe des neuen Vertrages. Es war das mittlerweile dritte Mal nach 2011 und 2012, das der Termin an dieser Stelle stattfand. Die Anwesenden kannten sich, Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, gab den Gastgeber für Werner Gegenbauer, den Präsidenten von Hertha BSC (Fotos: ub).

Die Daten: Der neue, mittlerweile vierte Vertrag dieser beiden ungleichen Partner läuft für zwei Jahre bis 2015. Für die Bundesliga erhält Hertha von seinem Hauptsponsor 4,5 Millionen Euro pro Saison (das hat heute niemand bestätigt, das sage ich Euch ). Der Kontrakt gilt sowohl für die erste als auch die Zweite Liga.

17.15 Uhr Die Bahn und Hertha haben eine Fan-Klausel vereinbart. Darin verpflichtet sich Hertha, die Zusammenarbeit mit den Fans zu verbessern. Die Bahn ist mit einbezogen, die Polizei und die Deutsche Fußball-Liga ebenso. Grube wünscht sich, dass die Art der Zusammenarbeit als „Role model“ Nachahmer in ganz Deutschland findet.

17.25 Uhr Außerdem sponsort die Bahn einen sehnlichen Wunsch den Hertha-Anhänger seit mindestens zehn Jahren hegen: Grube überreichte einen Scheck über 10.000 Euro für den Bau eines Fan-Hauses. Symbolisiert mit drei Steinen sowie Herthas Fanbetreuer Donato Melilo.

18.20 Uhr Das Topspiel der Zweiten Liga zieht Kreise. Auf der Fahrt zum Olympiastadion, egal in welchem Radiosender, alle reden über die Begegnung.

18.50 Uhr Erwartet werden mehr als 50.000 Zuschauer. Derzeit sieht die Lage am Südtor noch entspannt aus. Viele Ordner, kurze Schlange am Hot-Dog-Stand.

19.20 Uhr Die Aufstellung: Hertha: Kraft – Pekarik, Lustenberger, Brooks, Kobiashvili – Niemeyer, Kluge – Allagui, Ronny, Schulz – Ramos.

Die Bank: Burchert; Janker, Holland, Morales, Sahar, Ben-Hatira, Lasogga.

20.10 Uhr Sensation bei der Mannschaftsaufstellung. Stadionsprecher Fabian Wachsmann sagt es vor der Ostkurve am Stadionmikrofon:

„Ich habe hier eine Nachricht für Euch. Unsere Nummer 12, Ronny, hat seinen Vertrag verlängert. Bis 2017.“

Riesenbegeisterung.

Kinder, mal unter uns: Hat hier jemand was gesagt: Ruhe bewahren?

Gerade erscheint eine Pressemitteilung.

Ronny:

„Ich bin glücklich, denn ich habe mich für mein Herz entschieden – meine Liebe gehört Hertha BSC und seinen einmaligen Fans!“

Michael Preetz:

„Wir sind sehr froh, dass Ronny dem Verein in den kommenden Jahren erhalten bleibt. Gemeinsam mit ihm und dem Team werden wir unsere nächsten Aufgaben angehen. Ronny ist nicht nur ein fantastischer Fußballer, sondern auch ein wirklicher Publikumsliebling – insofern ist seine Entscheidung ein gutes Signal für unsere Mannschaft und für unsere Fans.“

20.14 Uhr Die Gäste-Fans aus Braunschweig wie die von Union: Pyros und zwar reichlich, im Eintracht-Block.

20.15 Uhr Hertha in den blau-weißen Heimtrikots, Braunschweig in ockergelb. Los geht’s, weiter unten in den KOmmentaren. Euch allen viel Spaß.

Stay tuned