Ronny sitzt im Bus, aber Hertha reist mit 19 Spielern nach Cottbus

(ub) – Mit dem erwarteten Aufgebot hat sich Trainer Jos Luhukay auf den Weg in die Lausitz gemacht. Nach dem Training am Samstag war Ronny auch bei der Einheit heute dabei. Der Brasilianer kletterte ebenso in den dunkelblauen Mannschaftsbus wie Peter Niemeyer. Der Kapitän hatte sich in der Partie gegen den 1. FC Köln eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Aber Hertha geht beim letzten Hinrunden-Spieltag bei Energie Cottbus auf Nummer sicher: Insgesamt sind 19 Profis dabei. Neben Robert Andrich (18) durfte erstmals seit Wochen Elias Kachunga seinen Ausgehanzug ausführen.

In Cottbus geht es zumeist turbulent zur Sache. Die Gäste werden Unterstützung haben, 2361 Herthas-Fans werden erwartet.

Der Hertha-Kader, im Tor: Kraft, Burchert.

Feld: Ndjeng, Lustenberger, Brooks, Hubnik, Holland, Bastians, Niemeyer, Kluge, Andrich, Allagui, Ronny, Mukhtar, Sahar, Knoll, Ramos, Wagner, Kachunga.

Gesperrt: Kobiashvilli, Morales.

Verletzt: Schulz, Pekarik, Ben-Hatira, Franz, Janker;

Nicht im Kader: Sprint, Radjabali-Fardi, Lasogga, Beichler.

So heißt es laut Medienmitteilung von Hertha. Der aufmerksam Leser registriert: Lasogga ist gegenüber Donnerstag von der Rubik ‚verletzt‘ gerutscht in ‚Nicht im Kader‘

Fragezeichen hinter Ronny und Niemeyer

Eure Aufstellung, bitte. Vielleicht in mehrere Versionen: Einmal mit Ronny und Niemeyer. Und mit Varianten. Irgendwie stehen immer noch Fragezeichen hinter den Beiden. Wie sehen Eure Varianten aus?

P.S. Bei der zweiten Clickshow sind bis zu zwei Antworten möglich.