Ebert, Hertha und das perfekte Wochenende

(ub) – Sonntag. Ruhetag. Bei Hertha. Und bei mir. Ja, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Aber ehe das Ballyhoo zum Derby am 3. September in der Alten Försterei losgeht, genehmige ich mir eine kleine Fußball-Pause.

Derweil postet Patrick Ebert, der morgen/Montag in der Primera Division mit Real Valladolid UD Levante empfängt (wo der in der Liga gesperrte Christian Lell noch nicht spielen darf), auf seiner Facebook-Seite:

Hertha gewonnen, Arthur gewonnen…morgen sind wir dran! Schönen Sonntag wünsch ich euch. Best Ebi

Wo die beiden Ex-Herthaner mit ihren neuen Klubs in Spanien stehen, findet sich hier. Wer schauen möchte, ob Ebert und Lell Hertha BSC fehlen: Morgen/Montag ab 16 Uhr auf dem Schenkendorff-Platz arbeitet Trainer Jos Luhukay an der Verbesserung der Form. Am Dienstag wird zweimal trainiert (10 / 16 Uhr).

Wohlwissend, dass nichts weniger zu planen ist als das Leben, wünsche ich Euch allen einen schönen Sonntag. Fahrt die Rechner runter. Geht raus. Die Sonne genießen. Die Luft. Bewegt Euch. Verbringt Zeit mit Euren Lieben.

Ich setzte mich auf meinen Bad Boy. Mal sehen, wo er hin will. Der murmelt schon wieder was von Berlin-Kopenhagen, 630 „grüne Radkilometer“. Der Spinner . Wo verbringt Ihr einen gelungenen Sonntag?