Hertha zweimal im Halbfinale

(ste) – Wenn es bei den Großen nicht läuft, kann man ja auch mal bei den Kleinen vorbeischauen. Einige haben es schon mitbekommen, ich will es trotzdem noch mal für alle mitteilen. Der Einzug der U19 von Hertha in die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft stand ja bereits fest. Zum Abschluss der Punkterunde gab es heute noch ein 3:2 bei Hertha Zehlendorf. Am Mittwoch müssen die Jungs nun im Halbfinale bei Bayern München ran.

Auch die U17 spielte in Zehlendorf und wurde mit einem 6:0 Staffelmeister. Als Belohnung gibt es das Halbfinale gegen den 1.FC Köln. Die erste Partie steigt am Mittwoch in Köln.

Für all jene, die dann noch nicht im EM-Fieber sind, kann sich also ein großer Fußball-Sonntag (10.6.) ergeben. Beide Teams tragen dann ihre Rückspiele aus. Vielleicht nicht schlecht, dort mal vorbeizuschauen, ist ja Herthas Zukunft, die da so erfolgreich mitmischt. Vielleicht ist der eine oder andere ja nächste Saison auch öfter im Zweitligateam zu sehen. Trainer Jos Luhukay hatte ja angedeutet, den Nachwuchs mehr einzubeziehen. Und dass dort Potenzial vorhanden ist, lassen die Resultate der beiden Teams ja vermuten.

Sollte die U19 ins Finale kommen, würden dort Schalke oder Wolfsburg warten. Bei der U17 hieße der Gegner Stuttgart oder Nürnberg.