LIVE: Hertha ohne Ramos im Pokalhit gegen Gladbach

(ub)15 Uhr: Den wahren Pokalschreck kann nix erschrecken. Weder Eisestemperaturen an der Förde. Noch ein übermächtiger Pokal-Gegner.

Weshalb @Exil-Schorfheider, unser Mann in Süddänemark, mannhaft sein Holstein-Kiel’sches „Pokalschreck“-T-Shirt vom Pokalabend gegen Borussia Dortmund vorführt (Foto: @Exil).

Die Mannschaft von Hertha BSC hat sich am Dienstagabend im Mannschaftshotel in Wilmersdorf zurückgezogen. Die Vorbereitung auf das Viertelfinale im DFB-Pokal heute Abend gegen Borussia Mönchengladbach läuft (19 Uhr). Die Gäste sind in einem Nobelhotel am Potsdamer Platz abgestiegen. Musste etwas schmunzeln, weil Lucien Favre, zu seiner Zeit in Berlin mit genau diesem Quartier, das damals Mannschaftshotel von Hertha war, nicht zufrieden war: Zu luxeriös, zu viel Personal, zu viel Aufmerksamkeit. Das hat ihm nicht behagt. Sei’s drum.

15.30 Uhr Aktuell zeigt das Thermometer in Berlin -4 Grad. Zum Abend wird es noch etwas kälter werden.Dank der Rasenheizung im Olympiastadion wird der Platz nicht so ein gefrorener Hoppelacker, wie der, über den sich BVB-Trainer Klopp gestern in Kiel beschwert hat.

Für diejenigen, die uns von etwas weiter weg verfolgen: Wer hat die wärmste Temperatur derzeit zu vermelden? Und wo ?

18.30 Uhr Voila, die Aufstellungen:

Hertha: Kraft – Morales, Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili – Niemeyer, Ottl, Lustenberger – Ebert, Raffael – Lasogga

Bank: Burchert, Janker, Bastians, Ronny, Rukavytsya, Ramos, Djuricin.

Gladbach: Ter Stegen – Janschke, Brouwers, Dante, Daems – Nordveit, Neustädter – Herrmann, Arango – Reus, Hanke

18.55 Uhr So, Hertha in den weißen Pokaltrikots, Gladbach in Schwarz. Trainer Skibbe nimmt im schwarzen Thermoanorak Platz, neben ihm Manager Preetz im langen dunkelblauen Thermomantel.

18:58 Uhr Mijatovic verliert die Platzwahl, Hertha muss in der ersten Hälfte auf die Ostkurve zuspielen.