LIVE: Hertha mit Lustenberger und Ramos gegen Mainz

(mkl) – Es ist für uns kaum vorstellbar, aber es gibt tatsächlich Menschen da draußen, denen geht der ganze Fußballzirkus total auf den Nerv. So beobachtet eben beim Umsteigen am Bahnhof Westkreuz. Die ältere Dame jedenfalls, die sich vor mir die Treppe herunterdrängte, maulte vor sich hin: „Man fragt sich mittlerweile ja eher, wann hier mal kein Heimspiel ist.“ Und als die S75 dann auch noch mit einer kaputten Tür vorfuhr, brach sich die schlechte Laune endgültig Bahn. Obwohl dafür der Fußball ja nun wirklich nichts kann.

Uns Verrückten geht es da natürlich anders. Drei Wochen haben wir gewartet seit dem letzten Heimspiel gegen Köln, diesem zumindest in der ersten Hälfte fulminanten 3:0. Die Ernüchterung folte zwei Wochen später beim 0:4 in München, und jetzt sind wir hier im Presseraum alle Gespannt: Welche Reaktion zeigt die Mannschaft? Kann sie die Parole von unter der Woche (Mund abwischen, weitermachen) auch auf den Platz bringen? Wird es die versprochene Wiedergutmachung für den Auftritt inMünchen? Sehen wir das von @ubremer erwartete zähe Spiel? Oder wieder eine spielerische Überraschung? Fragen über Fragen.

Wir werden sehen – in Kürze geht es weiter. Bis dahin halte ich es mit den Ärzten und schaue positiv gesinnt in einen wunderschönen Herbsthimmel…

http://www.youtube.com/watch?v=ybY67rsPqMs

(schade, mit dem Startbild läuft mal wieder net….)

14.45 Uhr: Die Aufstellungen sind da.

Hertha: Kraft – Lell, Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili – Ottl, Lustenberger – Ebert, Raffael, Ben-Hatira – Ramos. Auf der Bank nehmen Platz: Aerts, Janker, Franz, Torun, Rukavytsya, Niemeyer, Lasogga