Hertha spielt im Pokal bei Viertligist ZFC Meuselwitz

(ub)Celia Okoyino da Mbabi hat es so gewollt. Die deutsche Nationalspielerin schickte bei der Auslosung der ersten DFB-Pokalrunde in der Sportschau Hertha BSC zum ZFC Meuselwitz. Da wird Trainer Markus Babbel keinen großen Scouting-Aufwand betreiben müssen. Sein Kollege Karsten Heine hat mit Herthas U23 gerade zweimal in der Regionalliga die Klingen mit den Thüringern gekreuzt – und jeweils mit 1:0 gewonnen.

Für @rasi: Meuselwitz liegt im Landkreis Altenburger Land. Der ZFC spielt in der Bluechip-Arena mit 5260 Plätzen. Die vergangenen Regionalliga-Saison hat der ZFC auf Platz 11 abgeschlossen. Trainer ist seit Anfang Mai Holm Pinder.

Trainer Markus Babbel hatte die Auslosung aus der Ferne in seinem Urlaubsort auf Ibiza verfolgt. „Es hätte schlimmer kommen können. Ich weiß von Karsten Heine, dass Meuselwitz vom Teamgeist lebt, sehr robust spielt und gerade zu Hause schon Rabatz machen kann. Trotzdem, keine Frage, da müssen wir weiter kommen!“

Die anderen Berliner Vertreter: Rot-Weiss Essen tritt gegen seinen ehemaligen Trainer an, gegen Uwe Neuhaus, der mit dem 1. FC Union an seine ehemalige Arbeitsstätte reist. BFC Dynamo empfängt Bundesligist 1. FC Kaiserslautern.

Der Außenseiter des Wettbewerbs, Siebtligist FC Teningen, bekam Pokalsieger FC Schalke zugelost. Der FC Bayern muss zu Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig, Meister Borussia Dortmund zu Drittligist SV Sandhausen. Auch nicht uninteressant: Dynamo Dresden hat Heimrecht gegen Bayer Leverkusen. Alle Ansetzungen gibt es hier.

Termine: 29. Juli bis 1. August

Soviel gibt es im diesjährigen Pokalwettbewerb über die sogenannten Medien-Rechte zu verdienen:

1. Runde 100.000 Euro

2. Runde 250.000 Euro

Achtelfinale 531.250 Euro

Viertelfinale 1,125 Mio Euro

Halbfinale 1,75 Mio Euro

Endspiel-Verlierer 2 Mio Euro

Endspiel-Sieger 2,5 Mio Euro.

Dazu gibt es pro Runde und Ansetzung weiteres TV-Geld: In der ersten Runde vom Pay-TV 13.000 Euro als Heimmannschaft, 9000 Euro als Auswärtsteam. Wird es ein Live-Spiel bei ARD/ZDF gibt es 270.000 (h) und 180.000 (a).

Weil Geld nicht alles ist im Leben: Der DFB-Pokalsieger ist direkt gesetzt für die Gruppenphase in der Europa League 2012/13.