Hertha BSC

Hertha BSC: Jovetic positiv auf Corona getestet

Stevan Jovetic

Stevan Jovetic

Foto: Boris Streubel / Getty Images

Stevan Jovetic hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Wie lange der Offensivmann Hertha BSC fehlen wird, ist offen.

Berlin. Hertha BSC muss einen Corona-Fall verbuchen. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag via Twitter mitteilte, wurde Stevan Jovetic bei der Nationalmannschaft positiv getestet. Der doppel geimpfte Montenegriner hat keine Symptome und befindet sich in Isolation.

Sollte der Offensivallrounder, der im Sommer von der AS Monaco zum Hautpstadtklub gewechselt war, nach fünf Tagen einen negativen Test aufweisen, könnte er umgehend nach Berlin reisen, schrieb Hertha BSC. Eine Rückkehr ins Mannschaftstraining wird es aber erst nach einer kardiologischen Testung geben.

Ob der 32-Jährige für das Derby beim 1. FC Union am 20. November (18.30 Uhr) zur Verfügung steht, bleibt abzuwarten.

Mehr über Hertha BSC lesen Sie hier.

( BM )