Hertha BSC

Hertha testet in der Länderspielpause gegen Aue

Hertha BSC empfängt am 7. Oktober den Zweitligisten Aue auf dem Olympiagelände. Bis zu 500 Zuschauer sind zugelassen.

Berlin. Fußball-Bundesligist Hertha BSC wird in der Länderspielpause in der nächsten Woche ein Testspiel bestreiten. Am kommenden Donnerstag (7. Oktober) empfangen die Berliner den aktuellen Zweitliga-Letzten FC Erzgebirge Aue auf dem heimischen Hanns-Braun-Platz im Olympia-Park (15 Uhr/Livestream auf tv.herthabsc.com), wie Hertha am Donnerstag mitteilte.

Bis zu 500 Zuschauer mit 3G-Nachweis dürfen die Partie im Stadion mitverfolgen. Mitglieder und Dauerkarteninhaber können ab Freitag um 10 Uhr Tickets online erwerben.

Mehr über Hertha BSC lesen Sie hier.

( dpa )