Hertha BSC

Rückkehrer Duda steigt bei Hertha BSC ins Training ein

Rückkehrer Ondrej Duda trainiert bei Hertha BSC erstmals wieder mit dem Team. Auch zwei weitere Profis kehren auf den Platz zurück

Ondrej Duda war in der Saison 2018/19 der beste Scorer von Hertha BSC (11 Tore, 6 Vorlagen).

Ondrej Duda war in der Saison 2018/19 der beste Scorer von Hertha BSC (11 Tore, 6 Vorlagen).

Foto: Maja Hitij / Bongarts/Getty Images

Berlin. Ondrej Duda hat nach seiner Rückkehr vom englischen Premier-League-Absteiger Norwich City wieder das Training bei Hertha BSC aufgenommen. Der 25 Jahre alte Slowake zählte am Donnerstag zu den 25 Profis die Trainer Bruno Labbadia bei der Übungseinheit auf dem Schenckendorffplatz neben dem Olympiastadion in Berlin zur Verfügung standen.

Stark und Ascacibar wieder im Teamtraining von Hertha BSC

Duda war von Ex-Trainer Jürgen Klinsmann in der vergangenen Saison aussortiert und nach England ausgeliehen worden. Die ersten Trainingseinheiten hatte er wegen seines verlängerten Urlaubs und ausstehender Corona-Test noch verpasst.

Mit dabei waren erstmals in der Saisonvorbereitung des Fußball-Bundesligisten auch wieder Nationalspieler Niklas Stark (25) nach auskurierter Angina und der Argentinier Santiago Ascacibar. Der 23-Jährige war wegen einer Fußverletzung mehrere Monate ausgefallen.

Mehr über Hertha BSC lesen Sie hier.