Bundesliga

Blitzeinschlag in Hertha-Flugzeug: „Lichtkegel blitzte auf“

| Lesedauer: 2 Minuten
Hertha flog von Köln mit einer Dornier 328 zurück nach Berlin.

Hertha flog von Köln mit einer Dornier 328 zurück nach Berlin.

Foto: pa/Montage BM

Diesen Flug wird die Mannschaft von Hertha nicht so schnell vergessen. Auf der Rückreise schlug der Blitz in der Charter-Maschine ein.

Köln/Berlin. In das Charter-Flugzeug von Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat am Sonntagabend nach dem 4:0-Sieg beim 1. FC Köln auf der Rückreise nach Berlin ein Blitz eingeschlagen.

„Es gab einen Riesen-Bums, hat richtig gescheppert. Und ein riesiger Lichtkegel blitzte auf, den alle sehen konnten“, bestätigte Manager Michael Preetz der „Bild“-Zeitung und ergänzte: „Das war ein komischer Moment, allen ist der Schreck in die Glieder gefahren.“

Blitz schlägt in Hertha-Flieger ein - Chartermaschine flog durch Unwetter

Die Mannschaft des Hauptstadtklubs flog am Sonntagabend durch ein starkes Unwetter, landete gegen 23 Uhr nach einem holprigen Flug aber unbeschadet auf dem Flughafen in Schönefeld.

„Beide Piloten haben die Maschine aber wunderbar und sicher nach Berlin gebracht“, sagte Preetz. An Bord der Maschine vom Typ Dornier 328 waren neben Preetz, Präsident Werner Gegenbauer und 20 Spielern das Trainer- und Funktionsteam des Vereins.

Javairo Dilrosun: „Ich habe den Blitz gesehen. Ich hatte Angst."

„Ich habe den Blitz gesehen. Ich hatte Angst. So etwas habe ich noch nie erlebt“, sagte Javairo Dilrosun, der zuvor noch das 1:0 gegen den Aufsteiger erzielt hatte. Die Berliner hatten sich das kleine Charter-Flugzeug organisiert, da es am Sonntag keinen späten Linienflug mehr zurück in die Hauptstadt gegeben hatte.

Blitzeinschlag in Flugzeuge ungefährlich

Moderene Passagierflugzeuge bilden einen Faradayschen Käfig. Der elektromagnetische Impuls eines Blitzes wird außen an der Maschine entlanggeleitet und verlässt den Flieger dann wieder. Passagiere im Innern sind durch einen Blitzeinschlag nicht gefährdet.

Laut US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) wird jedes Flugzeug mindestens einmal pro Jahr von einem Blitz getroffen.

Lesen Sie auch: Blitz tötet deutschen Bergsteiger in Oberösterreich

Hintergrund: Gewitter: Wie man bei Blitz und Donner in Sicherheit bleibt

( dpa/BM )