DFB-POKAL

DFB-Pokal: Hertha empfängt Dresden, Union muss nach Freiburg

In der zweiten Runde im DFB-Pokal spielt Hertha im Olympiastadion gegen Dynamo Dresden. Der 1. FC Union trifft auf den SC Freiburg

Der DFB-Pokal, den alle wollen. Das Pokal-Endspiel wird am 23. Mai 2020 im Olympiastadion ausgetragen

Der DFB-Pokal, den alle wollen. Das Pokal-Endspiel wird am 23. Mai 2020 im Olympiastadion ausgetragen

Foto: Foto: Becker / dpa

Berlin . Bei der Auslosung der zweiten Runde im DFB-Pokal zog Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder ein schweres Los für den 1. FC Union: Der Bundesliga-Aufsteiger muss in der zweiten Runde zum Liga-Konkurrenten SC Freiburg.

Hertha BSC bekam ein Heimspiel zugelost. Es geht gegen Zweitligisten Dynamo Dresden mit dem Ex-Herthaner Patrick Ebert. Da Dresden traditionell viele Fans mitbringt, dürfte das Olympiastadion (74.500 Plätze) relativ voll werden.

Preetz: Wollen unbedingt in die nächste Runde

Hertha-Manager Michael Preetz sagte: „Wir freuen uns sehr, dass wir ein Heimspiel gezogen haben und wollen gegen Dynamo Dresden unbedingt in die nächste Runde einziehen.“

Hertha-Trainer Ante Covic sagte: „Wir freuen uns auf ein Heimspiel im Olympiastadion vor einer tollen Kulisse. Respekt vor dem Gegner haben wir - aber wir werden alles tun, um weiter zukommen.“

Pokalsieger Bayern München muss auswärts zum Zweitligisten VfL Bochum. Borussia Dortmund hat Heimrecht und empfängt Borussia Mönchengladbach.

Gespielt wird die Runde am Dienstag, dem 29., und Mittwoch, dem 30. Oktober. Die 16 Teams, die ins Achtelfinale (4./5. Februar 2020) einziehen, erhalten eine Prämie von 702.000 Euro.

Das Finale findet am 23. Mai 2020 im Olympiastadion statt.

Ansetzungen der zweiten Pokalrunde:

1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg, SC Verl - Holstein Kiel, MSV Duisburg - TSG Hoffenheim, 1. FC Saarbrücken - 1. FC Köln, Darmstadt 98 - Karlsruher SC, Bayer Leverkusen - SC Paderborn. SC Freiburg - 1. FC Union, Fortuna Düsseldorf - Erzgebirge Aue, VfL Bochum - Bayern München, Arminia Bielefeld - Schalke 04, Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC - Dynamo Dresden, VfL Wolfsburg - RB Leipzig, Werder Bremen - 1. FC Heidenheim, Hamburger SV - VfB Stuttgart, FC St. Pauli - Eintracht Frankfurt.