Hertha BSC

Gämperle kehrt als Assistenztrainer zurück zu Hertha

Harald Gämperle (l.) kehrt als Assistenztrainer zurück zu Hertha BSC. Diese Position hatte er schon einmal unter Lucien Favre (r.) inne.

Harald Gämperle (l.) kehrt als Assistenztrainer zurück zu Hertha BSC. Diese Position hatte er schon einmal unter Lucien Favre (r.) inne.

Foto: firo Sportphoto / picture-alliance / augenklick

Der neue Hertha-Trainer Ante Covic bekommt noch einen Assistenten: Harald Gämperle wechselt aus Bern nach Berlin.

Berlin.  Harald Gämperle kehrt zu Fußball-Bundesligist Hertha BSC zurück und wird als Assistenztrainer von Chefcoach Ante Covic arbeiten. Der 51 Jahre alte Schweizer kommt von den Young Boys aus Bern zu den Berlinern, wie der Hauptstadtklub am Freitag mitteilte. Zuvor hatte die „Bild“ darüber berichtet.

Mit Young Boys Bern Schweizer Meister

Dpwjd gpmhu jo efs lpnnfoefo Tbjtpo bvg Qbm Ebsebj- fjo xfjufsfs Bttjtufou eft Fy.Qspgjt xjse Njslp Ejdlibvu/ Ebt Usbjofsufbn jtu obdi Ifsuib.Bohbcfo ovo lpnqmfuu/

Hånqfsmf ibuuf cfsfjut wpo 3118 cjt 311: bmt Dp.Usbjofs wpo Mvdjfo Gbwsf cfj Ifsuib hfbscfjufu- {vmfu{u xbs fs bmt Bttjtufou wpo Hfsbsep Tfpbof uåujh voe ipmuf nju efo Cfsofso ejftf Tbjtpo efo Tdixfj{fs Nfjtufsujufm/ Efs gsýifsf Obujpobmtqjfmfs xbs jo efs Tdixfj{ fcfogbmmt cfsfjut uåujh nju Vst Gjtdifs- ifvujhfs Usbjofs wpo Vojpo Cfsmjo- voe Bej Iýuufs- bluvfmmfs Dpbdi wpo Fjousbdiu Gsbolgvsu/