Nächster Rückschlag

Nach Marko Grujic fällt auch Herthas Arne Maier aus

Hertha-Coach Pal Dardai muss den nächsten Ausfall verkraften. Mit Arne Maier fehlt dem Ungarn gegen Stuttgart eine weitere Stammkraft

Arne Maier absolvierte in dieser Saison bislang jedes der 16 Pflichtspiele über die volle Distanz.

Arne Maier absolvierte in dieser Saison bislang jedes der 16 Pflichtspiele über die volle Distanz.

Foto: Boris Streubel / Bongarts/Getty Images

Berlin.  Hertha-Trainer Pal Dardai muss den nächsten Ausfall kompensieren. Nach Marko Grujic (Bänderverletzung im Sprunggelenk) fällt mit Arne Maier auch die zweite Stammkraft im zentralen Mittelfeld aus. Der 19-Jährige hat sich einen Infekt eingehandelt und wird die Partie in Stuttgart verpassen.

Ersatzkandidaten dürften Ondrej Duda und Per Skjelbred sein, mit Vladimir Darida steht zudem eine weitere Option im Kader.

Maier absolvierte in dieser Saison jedes der 16 Pflichtspiele über die volle Distanz. Letztmals nicht in der Startelf stand das Eigengewächs, das laut der spanischen Sportzeitung „Mundo Deportivo“ vom FC Barcelona beobachtet wird, im Mai.