Jugendfußball

Herthas A-Junioren im Finale um die Deutsche Meisterschaft

Die A-Junioren von Hertha BSC stehen erstmals im Finale um die Deutsche Meisterschaft. Dabei verlor die U-19 das Rückspiel in Dortmund.

Die A-Junioren von Hertha BSC haben erstmals das Finale um die Deutsche Meisterschaft erreicht

Die A-Junioren von Hertha BSC haben erstmals das Finale um die Deutsche Meisterschaft erreicht

Foto: Soeren Stache / dpa

Berlin. Der Nachwuchs des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC steht im Finale um die Deutsche U19-Meisterschaft. Die Berliner verloren am Mittwoch zwar die wegen Unwetter kurzzeitig unterbrochene Partie bei Borussia Dortmund mit 3:1, hatten sich aber zuvor im Hinspiel in Berlin mit 4:0 durchgesetzt.

Die Mannschaft von Cheftrainer Michael Hartmann setzte sich damit nach Hin- und Rückspiel mit 5:3 durch. Im Finale am 27. Mai im Stadion Niederrhein in Oberhausen wartet der Nachwuchs des FC Schalke 04, die in der Vorschlussrunde die Junioren der TSG Hoffenheim bezwungen hatten.

Mehr zum Thema:

So will Hertha den Zuschauerschwund stoppen

Pläne veröffentlicht: So soll Herthas neues Stadion aussehen

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.