Neuzugang

Tunay Torun wechselt vom HSV zu Hertha BSC

Hertha BSC hat für die neue Saison den ersten Neuzugang verpflichtet: Tunay Torun. Die Berliner konnten den Offensivspieler vom HSV abwerben, gab Manager Michael Preetz bekannt.

Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC hat Tunay Torun vom Hamburger SV als ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der türkische Fußballprofi wechselt nach Angaben der Berliner vom Mittwoch ablösefrei und werde einen Dreijahresvertrag erhalten.

Torun entschied sich damit gegen ein Angebot des HSV, der eigentlich den Kontrakt mit dem 21 Jahre alten Offensivspieler verlängern wollte. „Wir sind sehr froh, dass wir mit Tunay Torun einen derzeit sehr umworbenen Spieler verpflichten konnten“, sagte Hertha-Geschäftsführer Michael Preetz.

Torun bestritt für den HSV bislang 27 Bundesligaspiele und erzielte zwei Tore. Für die Türkei hat Torun bereits ein A-Länderspiel absolviert.

>>> www.immerhertha.de - das Hertha BSC Blog von Morgenpost Online