Vorbereitung

Hertha gewinnt letzten Test gegen Babelsberg

Das Video konnte nicht gefunden werden.

Hertha gewinnt letzten Test

Fußball-Zweitligist Hertha BSC hat auch den letzten Test vor Beginn der Rückrunde gewonnen. Die Berliner setzten sich am Mittwoch mit 3:0 (2:0) gegen Drittligist SV Babelsberg 03 durch.

Video: BMO
Beschreibung anzeigen

Drei Siege in drei Spielen - die Vorbereitung von Hertha BSC für die Rückrunde läuft gut. Vor allem Torhüter Maikel Aerts überzeugte.

Fußball-Zweitligist Hertha BSChat auch den letzten Test vor Beginn der Rückrunde gewonnen. Die Berliner setzten sich am Mittwoch mit 3:0 (2:0) gegen Drittligist SV Babelsberg 03 durch und feierten damit im dritten Vorbereitungsmatch den dritten Sieg. Sebastian Neumann (2. Minute), Adrian Ramos (44.) und Pierre- Michel Lasogga (61.) trafen für die Hauptstädter, die am Montag bei Rot-Weiß Oberhausen in die zweite Halbserie der 2. Liga starten.

Torhüter Maikel Aerts überzeugte 90 Minuten und dürfte damit auch gegen Oberhausen zum Einsatz kommen. „Das war noch einmal wichtig für Maikel“, sagte Trainer Markus Babbel, der seinem lange verletzten Schlussmann eine „hochkonzentrierte“ Leistung bescheinigte. In der Innenverteidigung lief neben Neumann der Brasilianer Kaka auf, da Fabian Lustenberger einen Belastungstest nicht bestanden hatte und somit auch am Montag wohl nicht eingesetzt werden kann.

Ebenfalls nicht zum Einsatz kam Peter Niemeyer, der am Vormittag das Training wegen Oberschenkelbeschwerden abbrechen musste. Die Hertha-Verantwortlichen gehen nicht von einer gröberen Verletzung aus, Niemeyer soll am Montag wieder fit sein. Weitere Untersuchungen stehen in den nächsten Tagen an. Auch Ronny muss untersucht werden: Der Brasilianer verdrehte sich im Spiel das linke Knie und wurde ausgewechselt.

( dpa/sh )