Anzeige
Vorbericht zum Spiel am 08.12.2017 19:30 Uhr

Tennis Borussia Berlin heimstark

NOFV-Oberliga: Tennis Borussia Berlin – SC Staaken (Freitag, 19:30 Uhr)

Anzeige

Am Freitag trifft Tennis Borussia Berlin auf SC Staaken. Anstoß ist um 19:30 Uhr. Tennis Borussia Berlin gewann das letzte Spiel und hat nun 32 Punkte auf dem Konto. Letzte Woche siegte SC Staaken gegen die Zweitvertretung des F.C. Hansa Rostock mit 2:1. Damit liegt SC Staaken mit 26 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Der Defensivverbund von Tennis Borussia Berlin steht nahezu felsenfest. Erst 15-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Angesichts der guten Heimstatistik (5-0-1) dürfte der Gastgeber selbstbewusst antreten. Die letzten Resultate von Tennis Borussia Berlin konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien. Drei Niederlagen trüben die Bilanz von Tennis Borussia Berlin mit ansonsten zehn Siegen und zwei Remis.

Der Angriff von SC Staaken wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 34-mal zu. Der Gast holte bisher nur zwölf Zähler auf fremdem Geläuf. Zuletzt lief es erfreulich für SC Staaken, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Die Saison von SC Staaken verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat SC Staaken acht Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Mehr als Platz sieben ist für SC Staaken gerade nicht drin.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Tennis Borussia Berlin geraten. Die Offensive von SC Staaken trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. SC Staaken ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Outbrain