Vorbericht zum Spiel am 14.10.2017 14:00 Uhr

FSV Optik Rathenow in guter Form

NOFV-Oberliga: FSV Optik Rathenow – Brandenburger SC Süd 05 (Samstag, 14:00 Uhr)

Am Samstag geht es für Brandenburger SC Süd 05 zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit acht Partien ist FSV Optik Rathenow nun ohne Niederlage. Letzte Woche gewann FSV Optik Rathenow gegen den SV Altlüdersdorf mit 1:0. Somit nimmt FSV Optik Rathenow mit 22 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Brandenburger SC Süd 05 dagegen kürzlich gegen den SV Lichtenberg 47 zufriedengeben.

FSV Optik Rathenow ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet sieben Siege und ein Unentschieden.

Mit 18 Punkten aus acht Partien ist Brandenburger SC Süd 05 noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. FSV Optik Rathenow hat Brandenburger SC Süd 05 im Nacken. Der Gast liegt im Klassement nur vier Punkte hinter FSV Optik Rathenow. Wer bestätigt die Form der letzten Spiele? Beide Mannschaften haben in den vergangenen fünf Begegnungen viermal gesiegt und einmal die Punkte geteilt. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. FSV Optik Rathenow erzielte bisher 24 Tore, während Brandenburger SC Süd 05 das Leder 23-mal im gegnerischen Netz versenkte. Die Auswärtsauftritte von Brandenburger SC Süd 05 waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei FSV Optik Rathenow. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über drei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Brandenburger SC Süd 05 ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.