Vorbericht zum Spiel am 15.09.2017 19:30 Uhr

Hat Malchower SV 90 die Niederlage verdaut?

NOFV-Oberliga: FC Mecklenburg Schwerin – Malchower SV 90 (Freitag, 19:30 Uhr)

Am Freitag trifft FC Mecklenburg Schwerin auf Malchower SV 90. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich FC Mecklenburg Schwerin auf eigener Anlage mit 0:4 FC Anker Wismar geschlagen geben musste. Am letzten Spieltag kassierte Malchower SV 90 die erste Saisonniederlage gegen FC Strausberg.

Neben FC Mecklenburg Schwerin gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Einen klassischen Fehlstart legte der Gastgeber hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche. Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz von FC Mecklenburg Schwerin derzeit nicht. Insbesondere an vorderster Front kommt FC Mecklenburg Schwerin nicht zur Entfaltung, sodass nur zwei erzielte Treffer auf das Konto von FC Mecklenburg Schwerin gehen. Malchower SV 90 ist mit sechs Punkten aus drei Partien gut in die Saison gestartet. Die Vorzeichen stehen zugunsten des Gasts. Das muss FC Mecklenburg Schwerin allerdings nicht unbedingt abschrecken.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.