Vorbericht zum Spiel am 27.05.2018 14:00 Uhr

Gelingt SFC Stern 1900 II die Trendwende?

Landesliga Berlin Staffel 2: Weißenseer FC – SFC Stern 1900 II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Die Reserve von SFC Stern 1900 will bei Weißenseer FC die schwarze Serie von zwölf Niederlagen endlich beenden. Weißenseer FC siegte im letzten Spiel gegen 1.FC Neukölln mit 4:3 und besetzt mit 24 Punkten den 13. Tabellenplatz. SFC Stern 1900 II dagegen musste sich am letzten Spieltag gegen 1.FC Wilmersdorf mit 2:3 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte Weißenseer FC auswärts einen 1:0-Sieg verbucht.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute. Sechs Siege, sechs Remis und 14 Niederlagen hat Weißenseer FC momentan auf dem Konto. Das Fußballjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen, und Weißenseer FC rangiert vor den Abstiegsplätzen im unteren Mittelfeld. Im Angriff weist Weißenseer FC deutliche Schwächen auf, was die nur 36 geschossenen Treffer eindeutig belegen.

SFC Stern 1900 II entschied kein einziges der letzten zwölf Spiele für sich. Der Gast steht mit zwölf Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Im Sturm von SFC Stern 1900 II stimmt es ganz und gar nicht: 36 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die Auswärtsbilanz von SFC Stern 1900 II ist mit drei Punkten noch ausbaufähig.

Wenn Weißenseer FC den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Weißenseer FC (78). Aber auch bei SFC Stern 1900 II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (85). SFC Stern 1900 II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Weißenseer FC bedeutend besser als die von SFC Stern 1900 II.

Dieser Artikel wurde auf der Grundlage von Daten automatisch generiert.