Vorbericht zum Spiel am 11.02.2018 14:00 Uhr

Pflichtaufgabe für SC Charlottenburg

Landesliga Berlin Staffel 2: SC Charlottenburg – SFC Stern 1900 II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag trifft SC Charlottenburg auf die Reserve von SFC Stern 1900. SC Charlottenburg gewann das letzte Spiel souverän mit 5:0 gegen Weißenseer FC und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt holte SFC Stern 1900 II einen Dreier gegen B.W. Hohen Neuendorf (4:0).

Zuletzt lief es recht ordentlich für SC Charlottenburg – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der Gastgeber holte daheim bislang vier Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Der Spitzenreiter verbuchte insgesamt elf Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Prunkstück von SC Charlottenburg ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst zwölf Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte SFC Stern 1900 II nur einen Sieg zustande. Auf fremdem Terrain reklamierte der Gast erst drei Zähler für sich. In dieser Saison sammelte SFC Stern 1900 II bisher vier Siege und kassierte zehn Niederlagen. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz von SFC Stern 1900 II derzeit nicht. 21:39 – das Torverhältnis von SFC Stern 1900 II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Die Offensive von SC Charlottenburg kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert SC Charlottenburg im Schnitt. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SC Charlottenburg hieße.

Dieser Artikel wurde auf der Grundlage von Daten automatisch generiert.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.