Spielbericht zum Spiel am 19.03.2017

SV Sparta Lichtenberg schießt Adlershofer BC ab

Landesliga Berlin Staffel 2: SV Sparta Lichtenberg – Adlershofer BC, 7:1

SV Sparta Lichtenberg zog Adlershofer BC das Fell über die Ohren: 1:7 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Gasts. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von SV Sparta Lichtenberg. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Das Hinspiel hatte der Gastgeber bei Adlershofer BC mit 3:0 für sich entschieden.

Letztlich kam SV Sparta Lichtenberg gegen Adlershofer BC zu einem verdienten 7:1-Sieg.

SV Sparta Lichtenberg ist seit drei Spielen unbezwungen. SV Sparta Lichtenberg sammelt weiterhin fleißig Erfolge, von denen man jetzt schon 13 vorzuweisen hat. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und drei Niederlagen dazu. SV Sparta Lichtenberg stabilisiert nach dem Erfolg über Adlershofer BC die eigene Position im Klassement. SV Sparta Lichtenberg präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 54 geschossene Treffer gehen auf das Konto von SV Sparta Lichtenberg.

Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei Adlershofer BC. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sechs. Nach der klaren Pleite gegen SV Sparta Lichtenberg steht Adlershofer BC mit dem Rücken zur Wand. Adlershofer BC schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 54 Gegentore verdauen musste. Als Nächstes steht für SV Sparta Lichtenberg eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (10:45 Uhr) geht es gegen FC Spandau. Adlershofer BC tritt bereits einen Tag vorher gegen SC Schwarz-Weiß Spandau an.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.