Spielbericht zum Spiel am 11.03.2018

Türkiyemspor siegt im Spitzenspiel

Landesliga Berlin Staffel 1: Türkiyemspor – Wittenauer SC Concordia, 2:1 (1:1)

Erfolglos ging der Auswärtstermin von Wittenauer SC Concordia bei Türkiyemspor über die Bühne. Wittenauer SC Concordia verlor das Match mit 1:2. Den großen Hurra-Stil ließ Türkiyemspor vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das Wittenauer SC Concordia letztendlich mit 3:2 für sich entschieden hatte.

Während beim Gastgeber diesmal Lüttschwager für Toktumur begann, standen bei Wittenauer SC Concordia Laskowski, Beyer, Konlok-Gweth und Madsack statt Zajimovic, Henkel, Morlang und Faraj in der Startelf. Marcel Madsack brachte Wittenauer SC Concordia in der zehnten Minute in Front. Die passende Antwort hatte Bekai Jagne parat, als er in der 15. Minute zum Ausgleich traf. Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. Zum Seitenwechsel ersetzte Beyazit Taflan von Türkiyemspor seinen Teamkameraden Marten Weinitschke. Der Treffer zum 2:1 sicherte Türkiyemspor nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Jagne in diesem Spiel (69.). Wenig später kamen Pierre Henkel und Dominik Lindhammer per Doppelwechsel für Driton Rustemi und Brian Thielen auf Seiten von Wittenauer SC Concordia ins Match (69.). Mit dem Schlusspfiff durch Alexander Terzibaschian siegte Türkiyemspor gegen Wittenauer SC Concordia.

Sechs Spiele ist es her, dass Türkiyemspor zuletzt eine Niederlage kassierte. Die Saisonbilanz von Türkiyemspor sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei 13 Siegen und einem Unentschieden büßte Türkiyemspor lediglich fünf Niederlagen ein. Türkiyemspor präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 56 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Türkiyemspor. Türkiyemspor behauptet nach dem Erfolg über Wittenauer SC Concordia den zweiten Tabellenplatz.

Die gute Bilanz von Wittenauer SC Concordia hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der Gast bisher elf Siege, drei Remis und fünf Niederlagen. Durch diese Niederlage fällt Wittenauer SC Concordia in der Tabelle auf Platz fünf. Türkiyemspor tritt am kommenden Sonntag bei SV B.W. Berolina Mitte an, Wittenauer SC Concordia empfängt am selben Tag FSV Berolina Stralau.

Dieser Artikel wurde auf der Grundlage von Daten automatisch generiert.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.