Vorbericht zum Spiel am 14.10.2017 14:00 Uhr

Berliner SC formstark

Berlin-Liga: Berliner SC – SV Sparta Lichtenberg (Samstag, 14:00 Uhr)

Am Samstag geht es für SV Sparta Lichtenberg zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sieben Partien ist Berliner SC nun ohne Niederlage. Berliner SC gewann das letzte Spiel gegen FSV Spandauer Kickers mit 4:3 und liegt mit 19 Punkten weit oben in der Tabelle. Hinter SV Sparta Lichtenberg liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen Nordberliner SC verbuchte man einen 1:0-Erfolg.

Mit vier Siegen in Folge ist Berliner SC so etwas wie die "Mannschaft der Stunde". Mit beeindruckenden 26 Treffern stellt der Gastgeber den besten Angriff der Berlin-Liga. Berliner SC kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (3-1-0). Nur einmal gab sich Berliner SC bisher geschlagen.

Mit 15 Zählern aus acht Spielen steht SV Sparta Lichtenberg momentan im Mittelfeld der Tabelle. Der Gast erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. SV Sparta Lichtenberg holte bisher nur sechs Zähler auf fremdem Geläuf. Fünf Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von SV Sparta Lichtenberg.

Berliner SC hat SV Sparta Lichtenberg im Nacken. SV Sparta Lichtenberg liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Berliner SC. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Berliner SC vor. SV Sparta Lichtenberg muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Berliner SC zu stoppen. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.