Champions League

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad live im TV

1. Spiel der Gruppenphase: Der FC Bayern München trifft in der Gruppe B auf Roter Stern Belgrad. Alle Infos zu TV-Termin, Ticker & Livestream.

Grund zum Feiern? Am Mittwoch startet der FCB in die neue Champions League-Saison

Grund zum Feiern? Am Mittwoch startet der FCB in die neue Champions League-Saison

Foto: firo Sportphoto/Marcel Engelbrecht / picture alliance / augenklick/firo Sportphoto

Zum Auftakt der Champions-League-Saison empfängt der FCB am Mittwoch (18. September, 21 Uhr) den serbischen Fußball-Meister. Vor eigenem Publikum ist für den FCB ein Sieg gegen Roter Stern Belgrad Pflicht, wenn man sich eine gute Ausgangsposition für einen möglichen Gruppensieg sichern möchte. Schließlich haben die Münchner mit Tottenham Hotspur einen harten Konkurrenten, wenn es um Platz eins in der Gruppe B geht. Belgrad und Olympiakos Piräus werden hingegen eher Außenseiterchancen zugerechnet.

Uli Hoeneß tritt zurück
Uli Hoeneß tritt zurück

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad: Alle Infos zur Übertragung

Das Spiel des FCB gegen Roter Stern Belgrad wird live vom Pay-TV-Sender Sky übertragen (Sky Sport 2 HD). Die Berichterstattung zum Gruppenspiel beginnt am Mittwoch (18. September) um 20.50 Uhr. Ab 21 Uhr schaltet Sky live zu Kommentator Kai Dittmann in die Allianz Arena. Sky hat sich die Rechte für 28 Champions-League-Partien gesichert. Der TV-Sender überträgt an jedem Spieltag je ein Topspiel eines deutschen Clubs. Außerdem bietet Sky an allen Spieltagen eine Konferenz an.

Die Champions League verschwindet aus dem Free-TV

Die übrigen Partien werden vom Streamingdienst DAZN ausgestrahlt. DAZN zeigt 110 der 138 Spiele der Königsklasse. Ab dem Halbfinale werden alle Spiele von beiden Sendern gezeigt. DAZN gibt es ausschließlich im Stream für derzeit 11,99 Euro im Monat (monatlich kündbar). Der erste Monat ist kostenlos.

Gibt es das Spiel auch im Free-TV?

Nein, Sky hat die Exklusivrechte.

Champion League-Gruppenspiel der Bayern im Liveticker

Alle Sky-Kunden, die es am Mittwochabend nicht vor den heimischen Fernseher schaffen, haben zudem die Möglichkeit, die Partie im Live-Stream mit der App SkyGo auf mobilen Endgeräten wie Smartphone, Tablet oder Laptop zu verfolgen. Fußball-Interessierte können die Partie auch via Liveticker verfolgen. Wir bieten Ihnen alle Höhepunkte des Champions-League-Gruppenspiels. Ob Tor, Ecke, Freistoß, Elfmeter oder Foul - der Liveticker informiert Sie topaktuell darüber, was im Stadion gerade passiert.

>>> Hier geht es zum Liveticker: FC Bayern München vs. Roter Stern Belgrad

Lesen Sie auch:

Klubvereinigung ECA: BVB-Boss Watzke in den Vorstand gewählt

Frenkie de Jong – das Update von Franz Beckenbauer

Staatsanwaltschaft klagt Boateng wegen Körperverletzung an