1. Bundesliga

TSG 1899 Hoffenheim gegen Hertha BSC live im TV & Stream

4. Spieltag: Am Sonntag empfängt Hertha BSC Werder Bremen. Alle Infos zu TV-Termin, Stream & Liveticker.

Am Sonntag geht es für Hertha BSC in der Bundesliga gegen 1899 Hoffenheim

Am Sonntag geht es für Hertha BSC in der Bundesliga gegen 1899 Hoffenheim

Foto: Soeren Stache / dpa

Vierter Spieltag in der Bundesliga: Am Sonntag (17. September, Anstoß 13:30 Uhr) trifft Hertha BSC auf 1899 Hoffenheim. Eurosport wird im Livestream und im TV live mit dabei sein. Beim letzten Aufeinandertreffen im März diesen Jahres setzten sich die Kraichgauer mit 3:1 durch.

Wo wird das Bundesliga-Spiel Hoffenheim gegen Hertha übertragen?

Das Heimspiel der Hoffenheimer gegen hertha wird live und exklusiv im Eurosport Player auf dem neuen Sender Eurosport 2 HD Xtra übertragen und ist im Internet per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone zu sehen. Lediglich auf Smart-TVs der Marke Samsung, die mit dem Tizen-Betriebssystem ausgestattet sind, ist die Eurosport-App verfügbar.

Der Sender ist per Satelliten-Receiver auch mit dem Abo-Service HD Plus auf dem heimischen Fernseher empfangbar - gegen eine zusätzliche Gebühr von monatlich 4,99 Euro. Alle anderen TV-Zuschauer müssen mit technischem Geschick ihre Geräte mit Apple TV oder Google Chromecast für den Eurosport Player nachrüsten.

Auch die 17 Millionen Kunden des Prime-Services von Amazon, die gegen eine Jahresgebühr von 69 Euro schneller beliefert werden, bekommen die Eurosport-Spiele für monatlich 4,99 Euro angeboten. Die Amazon-App läuft im Gegensatz zu der von Eurosport auf fast allen internetfähigen TV-Geräten.

Was kostet der Eurosport Player?

Im Jahresabo "Bundesliga Saison-Pass" kostet der Eurosport Player derzeit 29,99 Euro. Für diesen Preis gibt es alle Eurosport-Player-Inhalte bis zum 31. August 2018.

Wann geht's los und wie sieht die Sendung aus?

Die Eurosport-Bundesliga-Formate laufen unter dem Kürzel "#TGIM", was für "Thank God, it's Matchday" (Gott sei Dank, endlich Spieltag) steht. Die Sendung beginnt am Montag (17. September) um 12:30 Uhr. Moderator ist Jan Henkel, Experte Mattthias Sammer, Kommentator Marco Hagemann. Anstoß der Partie ist um 13:30 Uhr. Beim Pay-TV-Sender Sky ist die Partie nicht zu sehen.

Ist das Spiel auch in der Kneipe oder in der Sportsbar zu sehen?

Ja. Bis Ende 2017 wird die gewerbliche Nutzung in Gaststätten zum normalen Verbraucherpreis geduldet.

Gibt es das Spiel auch im Free-TV?

Nein, Eurosport hat die Exklusivrechte. Eine Zusammenfassung des Spiels der Hoffenheimer gegen Hertha wird auf dem Sender "RTL Nitro" ab 22.15 Uhr zeigen. RTL hat erstmals seit 1992 wieder Bundesliga-Rechte erworben und darf Montags ab 22.15 Uhr Zusammenfassungen aller Bundesliga-Spiele des Wochenendes zeigen.

>>> Hier geht es zum Liveticker: Hannover 96 gegen Hertha BSC

Lesen Sie auch:

Hertha entschädigt 1000 Fans

Hertha-Zugang Lazaro steigt ins Teamtraining ein

Hertha verpasst zum Auftakt gegen Bilbao einen Sieg

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.