Bundestrainer

"Stimmt" oder "Stimmt nicht": 13 Blitz-Fragen an Jogi Löw

Ist die Aufregung um RB Leipzig verständlich? Kommt Mitchell Weiser in den DFB-Kader? Bundestrainer Joachim Löw im Blitz-Interview.

Eine Ikone: Bundestrainer Joachim Löw

Eine Ikone: Bundestrainer Joachim Löw

Foto: Reto Klar

Berlin. Seit zehn Jahren ist Joachim Löw Bundestrainer. Vor dem Treffen der Nationalmannschaft für die beiden Länderspiele gegen Tschechien am Sonnabend (Hamburg) und Nordirland am Dienstag (Hannover) beantwortet der 56-Jährige 13 Blitzfragen der Berliner Morgenpost - und zwar immer mit "Stimmt" oder "Stimmt nicht".

Berliner Morgenpost: Erste Frage: Joachim Löw schreit nie in der Kabine!
Joachim Löw: Stimmt nicht.

Zweite Frage: Joachim Löw ist oft genervt von TV-Experten?
Generell nicht. Vielleicht manchmal.

Dritte Frage: Joachim Löw wird nie mehr einen Bundesligaklub trainieren!
Stimmt.

Vierte Frage: José Mourinho hat sich Bastian Schweinsteiger gegenüber respektlos verhalten?
(überlegt lange) Stimmt nicht.

Fünfte Frage: Die Aufregung um RB Leipzig ist verständlich!
Nein. Pardon: Stimmt nicht.

Das komplette Interview mit Joachim Löw lesen Sie hier.

Sechste Frage: Die Vertrauenskrise im organisierten Sport (Fifa, Uefa, DFB, IOC) beunruhigt auch den Bundestrainer!
Stimmt nicht. Es gibt genügend positive Beispiele. Gerade auch im DFB.

Siebte Frage: Hamburg ist wegen seines kritischen Publikums der unbeliebteste Nationalmannschaftsstandort!
(wie aus der Pistole geschossen): Stimmt nicht.

Achte Frage: Joachim Löw hat vor Jahren schon mal mit dem HSV konkret verhandelt!
Stimmt nicht.

Neunte Frage: Gonzalo Castro ist ein Mann für die Nationalmannschaft!
Er kann wieder einer werden.

Zehnte Frage: Michell Weiser ist nach Arne Friedrich der nächste deutsche Nationalspieler von Hertha BSC!
Möglicherweise. Aber möglicherweise auch nicht. Der nächste… der nächste… ich bleibe bei: möglicherweise.

Elfte Frage: Joachim Löw hat sich Berlin wegen der Anonymität der Großstadt als neuen Lebensmittelpunkt ausgesucht!
Stimmt nicht. Ich wohne weiterhin in Freiburg.

Zwölfte Frage: Joachim Löw hat sich manchmal gewünscht, nicht Bundestrainer zu sein!
Stimmt nicht.

13. Frage: Joachim Löw sagt in Interviews immer die Wahrheit!
Stimmt.