Bundesliga

Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt live im TV und Stream

24. Spieltag: Am Mittwochabend spielt Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt. Alle Infos zu TV-Termin, Stream & Liveticker.

Vedad Ibisevic feiert sein Siegtor gegen Köln. Jetzt soll am Mittwoch im Olympiastadion gegen Eintracht Frankfurt (2. März, Anstoß 20:00 Uhr) der nächste Erfolg folgen

Vedad Ibisevic feiert sein Siegtor gegen Köln. Jetzt soll am Mittwoch im Olympiastadion gegen Eintracht Frankfurt (2. März, Anstoß 20:00 Uhr) der nächste Erfolg folgen

Foto: Dennis Grombkowski / Bongarts/Getty Images

Englische Wochen in der Bundesliga: Am Mittwochabend tritt Hertha BSC im Olympiastadion gegen Eintracht Frankfurt (2. März 2016, Anstoß 20:00 Uhr) an.

Der nicht unverdiente, letztlich aber auch etwas glückliche 1:0-Erfolg in Köln war für die Hertha wie "ein kleiner Befreiungsschlag", fand Abwehrspieler Marvin Plattenhardt.

Hertha-Stürmer Ibisevic beendete mit seinem Siegtor die persönliche Durststrecke und gibt den Berlinern neuen Mut im Kampf um einen Platz im Europapokal. Der Druck, sagte Ibisevic, sei langsam aber sicher gestiegen. Vier Unentschieden und eine Niederlage wies die Rückrundenstatistik bis Freitagabend aus.

Gegen die Eintracht soll nun gleich der nächste Dreier folgen. Die Frankfurter warten mittlerweile seit fünf Partien auf ihren zweiten Sieg 2016. Das 0:0 gegen Schalke war laut SGE-Coach Armin Veh aber immerhin "ein kleiner Schritt". Dem weitere folgen müssen.

Alle Infos zu TV-Übertragung und Livestream des Hertha-Spiels

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt – wie alle Spiele der Bundesliga-Saison 2015/2016 – auch Herthas Heimspiel gegen den Eintracht Frankfurt exklusiv live und in HD. Die Übertragung beginnt um 19.45 Uhr (Sky 5 und Sky HD 5). Anstoß der Partie ist um 20.00 Uhr.

Für diejenigen Fans, die das Spiel auf dem PC oder von unterwegs empfangen wollen, bietet Sky mit der App Sky Go einen mobilen Service, der es ermöglicht, die Spiele live auf PC, Smartphone oder Tablet anzuschauen.

Erste Bilder des Spiels im Free-TV werden am Mittwoch ab 22:30 Uhr in der ARD-Sportschau zu sehen sein. In der Zusammenfassung des Spieltages wird außerdem von den Partien 1899 Hoffenheim gegen Augsburg, Bayern München gegen Mainz 05, Schalke 04 gegen den HSV, Borussia Mönchengladbach gegen Stuttgart, Darmstadt 98 gegen Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen berichtet.

Hertha BSC gegen Frankfurt: Alle Infos zu Tickets und Liveticker

Tickets für das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt werden auf der Hertha-Internetseite im Vorverkauf angeboten.

Für alle, die das Spiel nicht live im Stadion oder TV mitverfolgen können, bietet die Berliner Morgenpost den Bundesliga-Liveticker. Verfolgen Sie das Mittwochsspiel der Fußball-Bundesliga Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt live und verpassen Sie kein Tor:

>>> Hier geht es zum Liveticker: Hertha BSC vs. Eintracht Frankfurt

Analysen und Hintergründe zu Hertha BSC finden Sie bei „Immer Hertha – dem Hertha-Blog der Berliner Morgenpost“.