Fussball

Jürgen Klopps FC Liverpool verprügelt den Tabellenletzten

Die „Reds“ schlagen Aston Villa deutlich mit 6:0 und haben wieder einen Europacupplatz im Blick. Ein Ex-Bundesligastar traf erstmals.

Musste sich nur vor dem Match warm anziehen: Jürgen Klopp

Musste sich nur vor dem Match warm anziehen: Jürgen Klopp

Foto: Phil Noble / REUTERS

Liverpool.  Fünf Tage nach dem bitteren Aus im FA Cup hat Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool einen Kantersieg in der englischen Fußball-Premier-League gefeiert. Die Mannschaft des ehemaligen Dortmunder Meistertrainers fertigte den Tabellenletzten Aston Villa mit 6:0 (2:0) ab und verringerte den Rückstand auf den letzten Europacupplatz auf drei Punkte. Villa stürzt bei mittlerweile acht Punkten Abstand zum rettenden Ufer der zweiten Liga entgegen.

Emre Can erzielt erstes Saisontor

Nationalspieler Emre Can steuerte sein erstes Saisontor bei - zum entscheidenden 3:0 (58.). Daniel Sturridge (16.), James Milner (25.), Divock Origi (63.), Nathaniel Clyne (65.) und Kolo Touré (71.) erzielten die anderen Treffer für die Reds, die am Dienstag mit einem 1:2 nach Verlängerung bei West Ham United in der vierten Pokalrunde ausgeschieden waren.

Der nächste Höhepunkt steht am Donnerstag an. Dann spielt der FC Liverpool in der Europa-League beim FC Augsburg.