Fußball

Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft

Bundestrainer Joachim Löw hat sich entschieden: Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalelf. Thomas Schneider wird neuer Co-Trainer.

Foto: Lennart Preiss / Bongarts/Getty Images

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Das gab Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag bekannt. Der 30-Jährige von Bayern München wird damit Nachfolger des nach dem WM-Titel zurückgetretenen Bayern-Teamkollegen Philipp Lahm.

Schweinsteiger wird den Weltmeister allerdings aus Verletzungsgründen am Mittwoch in der Neuauflage des WM-Finales gegen Argentinien (20.45 Uhr/ZDF) noch nicht aufs Feld führen.

Zudem wrid Thomas Schneider neuer Co-Trainer der Fußball-Nationalmannschaft. Der 41-jährige Schneider, ehemaliger Bundesliga-Coach des VfB Stuttgart, wird damit Nachfolger von Hansi Flick, der zum Sportdirektor befördert worden war und ist der insgesamt 13. Assistenz-Trainer in der Geschichte der deutschen Nationalmannschaft.

Auch Schneider wird am Mittwoch noch nicht auf der Bank sitzen. Das gilt auch für das erste EM-Qualifikationsspiel am Sonntag gegen Schottland (20.45/RTL) Er wird ab Oktober für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) tätig sein.