Serie A

Miroslav Klose kann mit Lazio doch noch gewinnen

Nach drei sieglosen Partien in Folge hat Lazio Rom wieder dreifach gepunktet. Klose spielte zwar durch, der Held des Tages war aber ein anderer Spieler.

Foto: REUTERS

Miroslav Klose hat mit Lazio Rom nach drei Pflichtspielen ohne Tor in der Serie A endlich wieder ein Erfolgserlebnis zu verbuchen. Der deutsche Nationalstürmer gewann mit den Römern gegen Novara Calcio mit 3:0 (2:0).

Die Tore erzielten Giuseppe Biava (16. Minute) und Tommaso Rocchi mit einem Doppelpack (23. Kopfball, 72.). Lazio bleibt mit nunmehr 25 Punkten an der Spitzengruppe dran.


Klose spielte zwar im Stadio Olimpico von Rom 90 Minuten durch, konnte seinen sechs Saisontoren aber keines hinzufügen. Sein ebenfalls zuletzt in die Kritik geratener französischer Sturmpartner Djibril Cisse kam erst in der 77. Minute für Doppel-Torschütze Rocchi zum Einsatz.

Lazio hatte zuletzt in der Liga in Neapel (0:0), gegen Juventus Turin (0:1) und in der Europa League beim FC Vaslui (0:0) nicht getroffen.