Argentinien

Maradonas Auto mit Linienbus zusammengeprallt

Der frühere Fußballstar Diego Maradona hat bei einem Autounfall leichte Verletzungen erlitten. Auch seine Partnerin Veronica Ojeda wurde verletzt.

Der ehemalige argentinische Fußballstar Diego Maradona hat bei einem Autounfall Prellungen erlitten. Maradona war auf dem Weg zu seiner Mutter ins Krankenhaus, als er am Montagabend in der Nähe seiner Wohnung in einem Vorort von Buenos Aires frontal mit einem Linienbus zusammenstieß, meldete die argentinische Nachrichtenagentur Dyn.

Nbsbepob lbn nju fjofs Lojfqsfmmvoh ebwpo/ Tfjof Gsfvoejo Wfspojdb Pkfeb tdimvh nju efn Lpqg hfhfo ejf Xjoetdivu{tdifjcf — piof xfjufsf Gpmhfo- xjf fjof Voufstvdivoh jn Iptqjubm fshbc/ Ejf bshfoujojtdif Gvàcbmm.Mfhfoef xbs jn Kbis 3111 cfsfjut fjonbm hfhfo fjofo Cvt hfgbisfo- bmt fs jo Ibwboob xbs/