Fußball-WM

Deutsches WM-Aus: Das sind jetzt die größten Favoriten

Die WM 2018 ist für die deutsche Nationalmannschaft vorbei, doch das Turnier geht weiter. Andere Favoriten rücken in den Vordergrund.

Das sind jetzt unsere WM-Favoriten

Panorama Video

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Deutschland ist bei der WM 2018 kläglich in der Vorrunde gescheitert – dabei wurde der amtierende Weltmeister als Favorit gehandelt. Mit dem Aus der DFB-Elf rücken jetzt andere Nationen noch stärker in den Fokus.

Trotz des Ausscheidens bleiben die Farben der deutschen Flagge im Spiel und könnten durchaus auch bis ins Finale kommen. Gemeint ist Belgien. Die Mannschaft trägt die Farben Schwarz, Gelb, Rot auf der Brust und hat ansprechende Leistungen in der Vorrunde gezeigt.

Deutschland vs. Südkorea - Das Spiel
Deutschland vs. Südkorea - Das Spiel

Auch der ständige Favorit Brasilien steht bei Experten hoch im Kurs. Nach der – aus brasilianischer Sicht – enttäuschenden 7:1-Niederlage gegen Deutschland vor vier Jahren gönnen selbst deutsche Fans den Brasilianern nun den Titel.

Warum auch Gastgeber Russland nicht zu unterschätzen ist, verraten wir in unserer – teilweise nicht ganz ernst gemeinten – Einschätzung zum weiteren Turnier-Verlauf im Video (siehe oben). (ac)