DFB-Einzelkritik

Marco Reus verletzt sich nicht und spielt stark - Note 2

Deutschland hat mit 2:1 gegen Saudi-Arabien gewonnen. Es schmerzten nicht nur die Piffe gegen Ilkay Gündogan. Die Einzelkritik.

Marco Reus.

Marco Reus.

Leverkusen. Manuel Neuer (bis 45.): Vor Langeweile jonglierte er den Ball unter Druck: rechts, rechts, links und weg. Ansonsten: kaum Vorkommnisse. Note: 3

Joshua Kimmich (bis 81.): Lachte als einziger beim Mannschaftsfoto vor dem Spiel. Vielleicht weil er schon wusste, dass die Diagonalbälle gut kommen. Schönes Ding vor dem 1:0 (7.). Note: 2

Jerome Boateng (bis 45.): Rückkehr nach Verletzung. Erkenntnis: Muskelfaser hält. Die Praxis fehlt ihm trotzdem – sportlich, nicht medizinisch. Note: 4

Mats Hummels: Begann wie der große gemeine junge aus der Nachbarschaft, weil er keinen von den anderen mitmachen ließ und sogar die eigenen Jungs ausschimpfte. Schenkte den Ball aber dann doch mal her (38.). Note: 2

Jonas Hector: Brauchte Anlaufzeit: Hübsche Vorlage für eine Draxler-Chance (50.) und eine mit Raunen bedachte Pirouette um den Gegenspieler. Note: 4

Toni Kroos: Einmal fies umgewuchtet. Schrecksekunde beim Jogi, den sonst eigentlich nichts erschreckt. Ging dann aber wieder. Bei beiden. Note: 3

Sami Khedira: Erst offensiv auffällig (schoss und lief ins Abseits), dann defensiv: verschuldete den streitbaren Elfmeter zum Gegentreffer (84.). Note: 3

Thomas Müller (bis 74.): Verschaffte seinem Gegenspieler einen großen Moment: Der hübsche Tunnel wird im Hause Al-Harbi noch in Generationen abgespielt werden. Erzwang durch Anwesenheit das Eigentor zum 2:0 (43.). Note: 3

Marco Reus (bis 57.): Letzter Test vor der WM – und nicht verletzt. Puh. Dazu: Vorlage zum 1:0 (7.), ein Pfostenschuss (11.) und viele gute Momente. Note: 2

Julian Draxler: Benutzt gern Parfüm, wenn er spielt. War engagiert und hatte oft niemanden in Riechweite. Scheiterte aber zweimal (10./50.) und stand beim Schuss von Müller im Weg (37.). Note: 3

Timo Werner (bis 62.): Schütze des 1:0 (7.), Vorlagengeber zum 2:0 (43.). Reicht. Note: 2

Marc-andré ter Stegen (ab 46. für Neuer): Hielt einen Elfmeter. Half aber nicht: Nachschuss drin. Note: 3

Niklas Süle (ab 46. für Boateng): Beeindruckende Statur. Note: 3

Ilkay Gündogan (ab 57. für Reus): Auf Schritt und Tritt ausgepfiffen. Schmerzhaft. Note: 3

Mario Gomez (ab. 62. für Werner): Ein Länderspiel mehr in der Statistik.

Julian Brandt (ab 74. für Müller): Heimspiel. Kurz.

Matthias Ginter (ab 81. für Kimmich): Auch dabei.