Fußball-EM

"Huh!" - Jubeln Sie hier per Klick für die Isländer

Island ist das kleinste Land bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Hier das Team unterstützen - mit einem "Huh!".

Den Isländern kann man nun interaktiv ein "Huh!" zurufen

Den Isländern kann man nun interaktiv ein "Huh!" zurufen

Bei der Fußball-EM für Island zu jubeln, gehört in diesen Tagen schon fast zum guten Ton. Vor dem Viertelfinale gegen Frankreich am Sonntag können Fans das kleinste EM-Teilnehmerland sogar per Klick anfeuern - mit dem Schlachtruf, mit dem die Nordmänner vor allem ihre Siege feiern: „Huh!“ Bei der Berliner Morgenpost gilt online jetzt die Devise: „Lass deinen inneren Wikinger los und unterstütze den Underdog mit einem Huh!“

>> Hier direkt zum interaktiven Huh!-Rufen <<

Wer auf den roten „Huh!“-Knopf klickt, hört und sieht die isländische Nationalmannschaft auf dem Bildschirm bei ihrem Ritual. Bis zum Mittag hatten schon gut eine halbe Million Menschen im Netz mit den Isländern gehuht.

Kleiner Tipp: Das funktioniert natürlich auch auf dem Smartphone - vorzugsweise beim Public Viewing während des Europameisterschafts-Spiels am Sonntagabend.