Formel 1

Großer Preis von Australien 2020 live in TV & Ticker

Mit dem Rennen in Melbourne beginnt die Rennsaison 2020. Hier finden Sie alle Informationen zur TV-Übertragung, Stream & Liveticker.

Legt das Coronavirus die Formel 1 flach? Die Veranstalter in Australien wollen derzeit am Saisonauftakt 2020 in Melbourne festhalten. Der Grand Prix in China wurde bereits verschoben

Legt das Coronavirus die Formel 1 flach? Die Veranstalter in Australien wollen derzeit am Saisonauftakt 2020 in Melbourne festhalten. Der Grand Prix in China wurde bereits verschoben

Foto: Xavier Bonilla / picture alliance / NurPhoto

Kaum ein Rennen in Formel 1-Kalender ist mit so hohen Erwartungen verbunden wie der Grand Prix von Australien in Melbourne. Das liegt vor allem an der Tatsache, dass in Down Under seit einigen Jahren der Saisonauftakt stattfindet. Es könnte der Startschuss zu einer historischen Saison sein. Bei einem weiteren Titel würde Lewis Hamilton mit Rekordweltmeister Michael Schumacher gleichziehen, der sich siebenmal zum F1-Champion krönte.

Als Michael Schumacher die deutsche Sportwelt veränderte

Coronavirus: Wird das Rennen in Australien stattfinden?

Das Coronavirus sorgt aktuell allerdings dafür, dass sowohl über dem Grand Prix in Melbourne als auch über den folgenden Rennen in Bahrain und Vietnam Fragezeichen stehen. Die ersten drei Rennen der Formel-1-Saison 2020 sollen zwar bis dato wie geplant stattfinden - allerdings behält sich die Rennleitung vor, auf die aktuelle Situation zu reagieren.

Coronavirus: Hier finden Sie akutelle Informationen und Hintergründe zur Situation in Deutschland und weltweit sowie den Symptomen, den Verlauf, die Verbreitung und Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus.

Das Rennen in China, das eigentlich als vierter der 22 Saisonläufe geplant gewesen war, wurde bereits verschoben und soll zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr nachgeholt werden.

Coronavirus breitet sich aus: So wappnet sich der Sport

Formel 1 in Australien: Das ist die Strecke

Auf der 5,303 Kilometer langen Stop-and-Go-Strecke, die rund um einen künstlichen See führt, werden die Bremsen extrem gefordert. Obwohl die Boliden auf sehr viel Abtrieb getrimmt sind, kommen die Piloten gleich an vier Stellen über 275 km/h. Der Vollgasanteil fällt mit knapp 70% sehr hoch aus. Den schnellsten Punkt der Strecke bildet dabei die Zielgerade, bei der auch die 300 km/h-Grenze geknackt wird.

Wie ist der Zeitplan?

Nach den Trainingsrunden am Freitag geht es am Samstag (16. März) für die Fahrer ins Qualifying; am Sonntag (17. März) findet das Rennen statt. RTL wird am Wochenende umfassend vom GP Australien berichten und das Qualifying und Rennen live im Fernsehen übertragen.

Wird der Große Preis von Australien live im Fernsehen ausgestrahlt?

Wie gewohnt wird die Formel-1-Saison 2020 live im Free-TV übertragen: RTL zeigt am Sonnabend das Qualifying live ab 6.45 Uhr. Am Sonntag beginnt RTL ab 6:00 Uhr mit der Berichterstattung aus Melbourne. Moderieren wird die Sendung Florian König, der zum Rennen an die Kommentatoren Heiko Wasser und Christian Danner abgibt. Im Anschluss an das Rennen zeigt RTL ab 7.55 Uhr die Siegerehrung und die Highlights.

Auch der Pay-TV-Sender Sky überträgt in der neuen Saison wieder die Formel 1. Auf SkySportHD können Formel-1-Fans Qualifying, Rennen und die Siegerehrung in voller Länge live mitverfolgen.

RTL Now und Sky GO – Der Grand Prix Australien im Livestream

Alle Formel-1-Interessierte, die es am Sonntag nicht vor den heimischen Fernseher schaffen, haben zudem die Möglichkeit, das Rennen im Live-Stream zu verfolgen. RTL bietet auf seiner Homepage einen kostenpflichtigen Live-Stream mit Live-Chat an. Der Sender "Sky" bietet mit "Sky Go" ein mobiles Angebot an, um das Formel 1-Rennen auch unterwegs zu streamen und auf mobilen Endgeräten wie Smartphone, Tablet oder Laptop ansehen zu können.

Die Formel-1 2020 live im Ticker aus Australien

Die Morgenpost bietet Ihnen zu allen Rennen, Qualifyings und freien Trainings Formel-1- Liveticker. Mit dem Ticker verpassen sie keinen Rennereignis und sind auf den Punkt informiert zu Strecke, Wetterbedingungen, Rennmannöver & Siegchancen.

>>> Morgenpost-Liveticker zum Prix Australien

Hier erhalten Sie außerdem alle aktuellen Nachrichten und Informationen zur Formel-1.

Lesen Sie auch:

Das Rennen um die Millionen hat begonnen

Warum Nico Rosberg an die E-Mobilität glaubt

Vorbild Lewis Hamilton: Wo vegane Sportler erfolgreich sind