Eishockey-Oberhaus

Verteidiger Köppchen für 1000. DEL-Spiel geehrt

Wurde vor dem Spiel gegen München für sein 1000. DEL-Spiel geehrt: DEG-Profi Patrick Köppchen.

Wurde vor dem Spiel gegen München für sein 1000. DEL-Spiel geehrt: DEG-Profi Patrick Köppchen.

Foto: dpa

Düsseldorf. Der frühere Nationalspieler Patrick Köppchen ist für sein 1000. Spiel in der Deutschen Eishockey Liga geehrt worden.

Der Verteidiger von der Düsseldorfer EG schaffte erst als vierter Profi dieses Kunststück in der höchsten deutschen Spielklasse und wurde vor der Heimpartie gegen den EHC Red Bull München mit einem speziellen Ring dafür ausgezeichnet. Neben DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke gratulierten auch Mirko Lüdemann, Niki Mondt und Daniel Kreutzer, die ebenfalls die 1000er-Marke überschritten hatten.

Sein Jubiläumsspiel hatte der 38-jährige Köppchen allerdings bereits am Dienstagabend beim 3:4 bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven bestritten. "Ich freue mich natürlich, das erreicht zu haben. Das war ja nun beim besten Willen nicht planbar", hatte der Verteidiger gesagt. "Es ist schön, das geschafft zu haben, aber viel wichtiger ist, dass ich immer noch fit bin".

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.