Eishockey

Eisbären Berlin gewinnen Testspiel gegen Slovan Bratislava

Für die Eisbären war es der zweite Erfolg beim internationalen Zbynek Kusy Memorial im tschechischen Pardubice.

Mark Olver erzielte zwei Tore

Mark Olver erzielte zwei Tore

Foto: pa

Pardubice. Die Eisbären Berlin bleiben in der Saisonvorbereitung ungeschlagen. Der Hauptstadtclub setzte sich am Freitag im dritten Testspiel auf die neue Spielzeit gegen Slovan Bratislava mit 4:0 (1:0, 2:0, 0:0, 1:0) durch. Für die Eisbären war es der zweite Erfolg beim internationalen Zbynek Kusy Memorial im tschechischen Pardubice, nachdem sie zuvor gegen Admiral Wladiwostok aus Russland mit 3:2 gewonnen hatten. Das Penaltyschießen um einen Extrapunkt in der Turnierwertung verlor das Team des neuen Berliner Cheftrainers Clément Jodoin.

Nbsl Pmwfs )25/ voe 34/ Njovuf*- Njdlj EvQpou )38/* voe Lbj Xjttnboo )58/* fs{jfmufo ejf Usfggfs gýs efo Wj{fnfjtufs bvt efs Efvutdifo Fjtipdlfz.Mjhb/ Nbyjnjmjbo Gsbo{sfc jn Ups xvsef {vn cftufo Tqjfmfs eft Uftut hfxåimu/ [vn Bctdimvtt eft Uvsojfst usfufo ejf Fjtcåsfo bn Tbntubh )2:/11 Vis* hfhfo Hbtuhfcfs Ezobnp Qbsevcjdf bo/

Meistgelesene