Zweijahresvertrag

Adler Mannheim verpflichten Nationalspieler Eisenschmid

Der 23-Jährige wechselt aus Kanada vom AHL-Club Laval Rocket zum siebenmaligen deutschen Meister.

Markus Eisenschmid wurde von Adler Mannheim unter Vertrag genommen.

Markus Eisenschmid wurde von Adler Mannheim unter Vertrag genommen.

Foto: dpa

Mannheim. Die Adler Mannheim haben sich für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mit Jung-Nationalspieler Markus Eisenschmid verstärkt.

Der 23-Jährige wechselt aus Kanada vom AHL-Club Laval Rocket zum siebenmaligen deutschen Meister, bei dem er einen Zweijahresvertrag unterschrieb. Eisenschmid hatte im April sein Debüt für die DEB-Auswahl gegeben und stand auch im WM-Aufgebot des Olympia-Zweiten.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.