Nach Gruppeneinteilung

Deutschland bei WM 2019 in Kosice - Kanada und USA Gegner

Die Nationalmannschaft hat bei der WM 2019 in der Slowakei eine realistische Chance auf das Erreichen des Viertelfinals.

Das Team von Marco Sturm trifft bei der WM 2019 unter anderem auf die Top-Teams Kanada, USA und Finnland.

Das Team von Marco Sturm trifft bei der WM 2019 unter anderem auf die Top-Teams Kanada, USA und Finnland.

Foto: dpa

Kosice. Das Team von Bundestrainer Marco Sturm trifft bei dem Turnier von 10. bis 26. Mai in der Achtergruppe unter anderem auf die Top-Teams Kanada, USA und Finnland. Neben den drei Favoriten erwarten den Olympia-Zweiten aber auch Duelle mit Ex-Weltmeister Slowakei, Dänemark, Frankreich und Aufsteiger Großbritannien. Deutschland spielt in der Vorrundengruppe A und damit in Kosice. Die Gruppeneinteilung für die WM erfolgt nach der Position in der Weltrangliste, nicht nach einer Auslosung.

In Gruppe B, in der die Spiele in Bratislava ausgetragen werden, spielen nach Angaben des Eishockey-Weltverbandes IIHF vom Dienstag unter anderem Weltmeister Schweden, Olympiasieger Russland und Vize-Weltmeister Schweiz. Tschechien, Norwegen, Lettland, Italien und Österreich komplettieren die Staffel. Die Halbfinals und das Endspiel werden auch in Bratislava ausgetragen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.