Turnier-MVP

US-Star Kane wird wertvollster Spieler der Eishockey-WM

Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger Kane hatte die USA als Kapitän mit acht Toren und zwölf Vorlagen zu WM-Bronze geführt.

Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger Kane hatte die USA mit acht Toren und zwölf Vorlagen zu WM-Bronze geführt.

Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger Kane hatte die USA mit acht Toren und zwölf Vorlagen zu WM-Bronze geführt.

Foto: dpa

Kopenhagen. Der amerikanische Eishockey-Star Patrick Kane ist bei der Weltmeisterschaft in Dänemark zum besten Spieler gewählt worden.

Wie der Weltverband IIHF nach dem 3:2-Finalerfolg im Penaltyschießen der Schweden über die Schweiz bekannt gab, bekam der Stürmer der Chicago Blackhawks die meisten Stimmen der Journalisten und gehört auch zum All-Star-Team. Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger Kane hatte die USA als Kapitän mit acht Toren und zwölf Vorlagen zu WM-Bronze geführt. Das Spiel um Platz drei hatten die USA am Sonntag mit 4:1 gegen Kanada für sich entschieden.

Neben Kane wurden vier Spieler von Weltmeister Schweden ins All-Star-Team gewählt. Torhüter Anders Nilsson ist ebenso dabei wie die Verteidiger Adam Larsson und Oliver Ekman-Larsson sowie Stürmer Rickard Rakell. Der finnische Top-Torjäger Sebastian Aho komplettiert das All-Star-Team.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.