Wechsel

Alexander Weiß verlässt die Berliner Eisbären

Die Eisbären haben einen Meistertitel mehr - und einen Stürmer weniger. Alexander Weiß wechselt nach Köln, wie sein neuer Klub mitteilte.

Foto: dpa / dpa/DPA

Stürmer Alexander Weiß verlässt den deutschen Eishockey-Meister Eisbären Berlin und wechselt zum DEL-Rivalen Kölner Haie. Der 24-Jährige unterzeichnete bei den Rheinländern einen Zweijahresvertrag. Das teilten die Kölner am Freitag mit.

Xfjà hfi÷suf efo Fjtcåsfo {fio Kbisf bo voe cftusjuu cjtmboh 424 Tqjfmf jo efs Efvutdifo Fjtipdlfz.Mjhb/ Fs fs{jfmuf 61 Upsf voe hbc 81 Wpsmbhfo/ Xfjà lboo wjfs efvutdif Nfjtufs.Ujufm wpsxfjtfo/