Rennen

Der Marathon-Nachwuchs hat Spaß auf dem Tempelhofer Feld

Einen Tag vor dem Berlin-Marathon zeigten die Kinder ihr Können. Die Jüngsten wurden von den Eltern unterstützt.

Die Kinder warten mit ihren Eltern auf dem Start

Die Kinder warten mit ihren Eltern auf dem Start

Foto: Sergej Glanze

Berlin. Am Sonnabend hatten die Kleinen ihren großen Auftritt! Einen Tag vor dem Berlin-Marathon starteten Kinder auf dem Tempelhofer Feld. Die Jüngsten wurde auf der Strecke von ihren Eltern unterstützt.

Teilnehmen konnten Kids bis zum Alter von zehn Jahren.

Mit der ersten Anmeldung erhalten die Kinder zusammen mit der Startnummer ihr Sammelheft und können Schritt für Schritt Stempel für jeden Bambini-Lauf sammeln.

Der Marathon-Nachwuchs konnte an einem oder mehreren Läufen teilnehmen. Folgende Strecken gab es: bis zu zwei Jahren 200 Meter, drei bis sechs Jahre 400 Meter und sieben bis zehn Jahre 800 Meter.

Mehr über den Marathon:

Berlin-Marathon: Straße des 17. Juni bis Montag gesperrt

Beim Berlin-Marathon geht es um Weltrekord