Nationalmannschaft

DFB reist vorerst ohne Marc-André ter Stegen in den Oman

WM 2022 in Katar: Dunkles Kapitel der Fußballgeschichte?

WM 2022 in Katar: Dunkles Kapitel der Fußballgeschichte?

Die WM in Katar schreibt Geschichte. Doch an was werden wir uns am Ende erinnern? Der Direktor des Deutschen Fußballmuseums im neuen Podcast.

Beschreibung anzeigen

Ohne Marc-André ter Stegen reist die deutsche Nationalmannschaft am Montag zur Vorbereitung in den Oman. Er ist erkrankt.

Frankfurt. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bricht am Montag vom Frankfurter Flughafen ohne Marc-Andre ter Stegen zur WM-Generalprobe in den Oman auf. Der Torhüter vom FC Barcelona muss einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zufolge einen Magen-Darm-Infekt auskurieren. Er soll nach seiner Genesung schnellstmöglich nachreisen, womöglich direkt nach Katar.

Ter Stegen (30) ist für die am Sonntag beginnende WM-Endrunde als deutsche Nummer zwei hinter Manuel Neuer (Bayern München) eingeplant. Dritter Torhüter im Kader von Bundestrainer Hansi Flick ist Kevin Trapp von Eintracht Frankfurt. Das Spiel gegen den Oman ist am Mittwoch (18.00 Uhr/RTL). (sid)