1. Bundesliga

So sehen Sie die Bundesliga 2022/2023 im TV und Stream

| Lesedauer: 5 Minuten
Die Bundesliga 2022/2023 im TV & Stream

Die Bundesliga 2022/2023 im TV & Stream

Foto: DPA

1. Bundesliga 2022/23 live im TV und Stream: Wer zeigt die Spiele im Free-TV? Hier gibt es den Überblick: TV-Sender, Übertragungen, Termine.

Der Spielplan für die Bundesligasaison 2022/23 steht fest: Die Partien der 1. Bundesliga werden vom 5. August 2022 bis zum 27. Mai 2023 ausgetragen.

Die Bundesliga startet am 5. August 2022 in die neue Saison

Welcher Sender und Streamingdienst überträgt die Spiele live im Free-TV und Stream und was ändert sich in der neuen Saison bei den Anstoßzeiten? Hier finden Sie einen Überblick, wann und auf welchem Sender die Spiele zu sehen sein werden.

Das sind die Anstoßzeiten 2022/2023

Fußball-Fans müssen sich in der kommenden Bundesligasaison auf keine veränderte Anstoßzeiten in der 1. Bundesliga einrichten. Das sind die Spielzeiten in der 1. Bundesliga im Überblick:

  • Freitagsspiele: 20.30 Uhr
  • Samstagsspiele: 15.30 Uhr; Topspiel um 18.30 Uhr
  • Sonntagsspiele: 15.30 und 17.30 Uhr sowie 19.30 Uhr

Die 1. Bundesliga im TV: Sky, DAZN und Sat.1 zeigen Liveübertragungen

Sky überträgt 2022/23 alle Einzelspiele und Konferenzen am Sonnabend, Dienstag und Mittwoch (Englische Woche) live. Abonnenten können die Spiele entweder im TV im Sky-Programm oder im Livestream sehen. Die kostenpflichtige Streamingplattform DAZN hat sich die Rechte an den Begegnungen am Freitag und Sonntag gesichert.

Sat.1 hat sich das einzige Live-Paket im Free-TV gesichert, unter anderem werden dort das Eröffnungsspiel der Bundesliga Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern München (5. August 2022, Anstoß 20.30 Uhr) gezeigt. Insgesamt wird der TV-Sender pro Saison neun Spiele im Free-TV zeigen. Eine Bundesligapartie jeweils am 1. Spieltag, am letzte Spieltag vor der Winterpause (17. Spieltag), zum Rückrundenauftakt der Bundesliga (18. Spieltag) sowie die Relegation und den Supercup.

Fußball-Zusammenfassungen weiterhin bei ARD und ZDF

Die Sportschau am Sonnabend im Ersten zeigt um 18.30 Uhr weiterhin die Zusammenfassungen der Bundesliga- und Zweitligaspiele vom Sonnabend, sowie zuvor ab 18 Uhr ausgewählte Drittligabegegnungen. Das ZDF zeigt ab 23 Uhr ebenfalls Zusammenfassungen im "Aktuellen Sportstudio".

Wie in der vergangenen Saison kann die ARD auch Bewegtbilder der 1. und 2. Liga digital verwenden. Jeweils Montags werden sämtliche Partien zusammengefasst als "Geschichte des Spiels" sowohl auf sportschau.de als auch auf den Social-Media-Kanälen der Sender verfügbar sein. Die Höhepunkte am Sonntagabend sicherte sich erneut die ARD. Sport1 hat weiter das Recht am Sonntag, Zusammenfassungen der Freitags- und Samstagsbegegnungen auszustrahlen.

DFB-Pokal: ZDF überträgt BVB-Spiel bei 1860 München

TV-Sender: Die Übertragung der 1. Bundesliga im Überblick

Freitagsspiele (20.30 Uhr)

Live-Übertragung: Der Streamingdienst DAZN überträgt alle Freitagsspiele der Bundesliga live und bis auf wenige Ausnahmen auch exklusiv. Die Anstoßzeit bleibt unverändert um 20.30 Uhr. Sat.1 zeigt das Eröffnungsspiel der Saison und den Rückrundenauftakt - dazu kommen ein Duell des 17. Spieltags, die Relegation und der Supercup.

Samstagsspiele (15.30 Uhr / 18.30 Uhr)

Live-Übertragung: Alle Partien am Sonnabend werden vom Pay-TV-Sender Sky live übertragen. Wie bisher auch wird der Großteil der Spiele um 15.30 Uhr stattfinden sowie ein Topspiel im Anschluss um 18.30 Uhr.

Höhepunkte: Die Zusammenfassung der 15.30-Spiele ist in der ARD-Sportschau (ab 18:30 Uhr) zu sehen. Ab 23.00 Uhr (Sendezeit variiert) zeigt das ZDF im Sportstudio die Höhepunkte aller Samstagsspiele inklusive der Abendspiele. DAZN zeigt am Sonnabend ab 17.30 Uhr stündlich eine Highlight-Show mit Zusammenfassungen aller bisherigen Bundesligaspiele.

Sonntagsspiele (15.30 Uhr / 17.30 Uhr / 19.30 Uhr)

Live-Übertragung: DAZN überträgt alle Duelle um 15:30 Uhr und 17:30 Uhr sowie die Spiele um 19:30 Uhr.

Höhepunkte: Am Abend fasst ab frühestens 21.45 Uhr die ARD auf ihren Dritten Programme die beiden Sonntagspartien zusammen. Sport1 zeigt am Sonntagmorgen die Zusammenfassungen aller bisher gespielten Partien des jeweiligen Spieltags.

Englische Wochen (18.30 Uhr / 20.30 Uhr)

Live-Übertragung: Alle Partien der Bundesliga unter der Woche am Dienstag und Mittwochs in "Englischen Wochen" überträgt Sky live und exklusiv.

Höhepunkte: Die ARD Sportschau sendet in der Englischen Woche am Dienstag und Mittwoch jeweils um 22:45 Uhr eine Extra-Ausgabe

Die Bundesliga im Liveticker

Alle Informationen zu den Partien erhalten sie im Liveticker der Berliner Morgenpost. Verfolgen Sie die Spiele der 1. Fußball-Bundesliga live und verpassen Sie kein Tor. Hier erhalten Sie neben den Livekonferenzen außerdem Analysen und Daten zu den Ergebnissen, Tabellen, Team- und Spielerstatistiken sowie zu Torjägern und Teams der 1. Bundesliga.

1. Bundesliga: Hier geht es zu den Livetickern der Berliner Morgenpost

Lesen Sie auch:

Bundesliga-Spielplan: Bayern eröffnen Saison in Frankfurt

Das sind die Begegnungen der 1. Runde im DFB-Pokal

Derby zum Auftakt: Union empfängt Hertha am ersten Spieltag