Fußball-Bundesliga

So sehen Sie die Relegationsspiele 2022 im TV & Stream

| Lesedauer: 4 Minuten
HSV-Kapitän Schonlau vor Relegation: "Druck liegt bei der Hertha"

HSV-Kapitän Schonlau vor Relegation: "Druck liegt bei der Hertha"

Sebastian Schonlau vom Zweitligisten Hamburger SV blickt voller Selbstvertrauen auf die Relegations-Duelle mit Hertha BSC. "Wir wollen die Spiele gewinnen", sagte der Kapitän drei Tage vor der ersten Partie im Berliner Olympiastadion.

Beschreibung anzeigen

Die Spiele der Relegation in der 1. und 2. Bundesliga stehen fest. Alle Infos zum Modus, den Terminen und zur TV-Übertragung.

Nach der regulären Meisterschaft stehen in der Bundesliga, der 2. Bundesliga und der 3. Liga die Relegationsspiele an. Dabei kämpfen Hertha BSC und der Hamburger SV um den letzten verbliebenen Erstligaplatz. Dynamo Dresden und der 1. FC Kaiserslautern stehen sich im Duell um den Verbleib beziehungsweise den Aufstieg in die zweite Liga gegenüber.

Wer steigt aus der 3. Liga auf? Wer kann auch im nächsten Jahr im Oberhaus kicken? Wo gibt es die Live-Übertragung im Free-TV und Stream? Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Relegation 2022:

Bundesliga-Relegation: Wann sind die Termine?

Das Hinspiel um den letzten noch offenen Platz in 1. Bundesliga zwischen dem Tabellen-16. der Bundesliga, Hertha BSC, und dem Tabellendritten der 2. Bundesliga, Hamburger SV, wird am Donnerstag (19. Mai, Anstoß 20:30 Uhr) in Berlin ausgetragen. Das Rückspiel in Hamburg wird am Montag (23. Mai) um 20.30 angepfiffen.

Wann findet die Relegation in der 2. Liga statt?

In der Relegation zwischen 2. Bundesliga und 3. Liga tritt Dynamo Dresden gegen den 1. FC Kaiserslautern als Tabellendritten der 3. Liga an. Das Hinspiel in Kaiserslautern wird am Freitag (20. Mai, Anstoß 20:30 Uhr) stattfinden. Das Rückspiel in Dresden folgt am Dienstag (24. Mai, Anstoß 20:30 Uhr).

Bundesliga-Relegation: Wie ist der Modus in dieser Saison?

Der Sieger nach zwei Partien entscheidet die Relegation für sich. Haben die Mannschaften jeweils eine Partie gewonnen, ist das Torverhältnis ausschlaggebend: Das Team mit der besseren Torbilanz setzt sich durch.

Die Auswärtstorregel wurde – wie im Europapokal – für die Relegation 2022 abgeschafft. Bei gleicher Trefferanzahl nach Hin- und Rückspiel wird das Rückspiel um zwei Mal 15 Minuten verlängert. Steht danach immer noch kein Sieger fest, fällt die Entscheidung im Elfmeterschießen. In allen vier Begegnungen kommen sowohl der Video-Assistent als auch die Torlinientechnologie zum Einsatz.

TV-Termin: Werden die Spiele im Fernsehen übertragen?

Gute Nachrichten für Fußballfans: Alle Relegationsspiele werden in diesem Jahr im Free-TV zu sehen sein. Sat.1 hat sich die Rechte an der Bundesliga-Relegation gesichert. Sowohl das Hin- als auch das Rückspiel werden live von ran übertragen.

Los geht es an den Spieltagen jeweils um 19.30 Uhr mit der Vorberichterstattung. Im Studio wird Sat.1-Moderator Matthias Opdenhövel die Zuschauer auf die Partien einstimmen. Pünktlich zum Anstoß um 20.30 Uhr schaltet der Sender dann live in die Stadien nach Berlin, Hamburg, Kaiserslautern und Dresden, von wo Wolff-Christoph Fuss, Andrea Kaiser und Matthias Killing die Spiele kommentieren.

Werden die Spiele auch von Sky übertragen?

Der Pay-TV-Sender Sky, der in der vergangenen Saison sowohl die Spiele der Bundesliga als auch der 2. Bundesliga ausstrahlte, ist auch während der Relegation im Einsatz. Alle vier Spiele können live und in voller Länge bei Sky angesehen werden.

Wie kann man die Spiele im Livestream sehen?

Sowohl Sat.1 als auch Sky werden außerdem Livestreams anbieten, mit denen die Partien auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops verfolgt werden können. Mit dem Livestream von ran.de verpasst man keine Minute der Relegation. Außerdem werden die Matches kostenlos beim Streaming-Anbieter Joyn+ und der Website von Sat.1 zu sehen sein. Parallel dazu zeigt Sky die Duelle auch im Livestream - mit der App Sky Go, die es ermöglicht, die Spiele live auf PC, Smartphone oder Tablet anzuschauen.

Die Relegationsspiele 2022 im Überblick:

Bundesliga – 2. Bundesliga:

  • Donnerstag (19. Mai 2022, 20.30 Uhr): Hertha BSC – Hamburger SV (Sky & Sat.1)
  • Montag (23. Mai 2022, 20.30 Uhr): Hamburger SV – Hertha BSC (Sky & Sat.1)

2. Bundesliga – 3. Liga:

  • Freitag (20. Mai 2022, 20.30 Uhr): 1. FC Kaiserslautern – SG Dynamo Dresden (Sky & Sat.1)
  • Dienstag (24. Mai 2022, 20.30 Uhr): SG Dynamo Dresden – 1. FC Kaiserslautern (Sky & Sat.1)