Abstimmung

Wer wird Berlins bester Nachwuchssportler im Mai?

| Lesedauer: 3 Minuten

Wir stellen regelmäßig sportliche Talente aus Berlin vor. Hier sind unsere Kandidaten. Stimmen Sie ab!

Delil Dadaev (Boxen), 19 Jahre

Berlin. Grund der Nominierung: Delil hat bei der U22 Europameisterschaft den 3. Platz erreicht.

Trainer: Ralf Dikcert

Verein: TSC Berlin

Boxen seit: 2012

Bisherige sportliche Erfolge:

  • 5x Deutscher Meister
  • WM unter den Top 8
  • 3x Bronze bei Europameisterschaften

Hier abstimmen

Lara Gawenda (Finswimming),16 Jahre

Grund der Nominierung: Lara war bei den letzten beiden Weltcups sehr erfolgreich und hat zahlreiche gute Platzierungen erreicht. Beim Weltcup in Eger, 26./27.02.2022, gewann sie Bronze und Silber über die Sprintstrecken. Mit drei Normzeiten empfahl sie sich nach nur einem Jahr als Finswimmerin überzeugend für das Jugendnationalteam. Beim darauffolgenden Weltcup in Lignano, 19./20.03.2022, schwamm sie über 100m auf Rang 4 und über die halbe Sprintstrecke auf Platz 5.

Trainer: Volko Kucher

Schule: Manfred von Ardenne Gymnasium Berlin

Verein: TC fez Berlin

Finswimming / Monoflossenschwimmen seit: 2021 (mit 4 Jahren Kitaschwimmen / Schwimmen gelernt); 2011 (mit 5 Jahren Vereinsschwimmen)

Bisherige sportliche Erfolge:

  • Deutsche Jahrgangsmeisterschaften Schwimmen inkl. Mehrkampf 2018, Berlin: 200m Schmetterling Platz 5; 100m Schmetterling Platz 4
  • 16ter CMAS Finswimming World Cup 2022 Eger: 50m AP Platz 4; 50m FS Platz 2; 100m FS Platz 3; 200m FS Platz 5
  • 54. Internationaler Pokal der Hansestadt Rostock im Finswimming 2021: Beste Einzelleistung in der weiblichen Jugend

Hobbies: Trainieren, Lesen, Lernen, Musik hören, Backen/kochen, zeichnen

Sportliche Ziele: Nationalmannschaft

Lebensmotto: Lebe im Jetzt; alles was du machst, machst du für dich und es bringt dich voran; sei du selbst

Hier abstimmen

Mia Lietke (Rhythmische Sportgymnastik), 14 Jahre

Grund der Nominierung: Mia belegte zweimal den 1. Platz in der Juniorenklasse beim Internationalen Turnier in Budapest der „FIG – Gracia Fair Cup 2022”. Dies war der erste internationale Präsenzwettkampf der Rhythmischen Sportgymnastik seit 2 Jahren.

Trainerin: Anzhelika Lepekha

Schule: Sportschule im Olympiapark-Poelchau Schule

Verein: Berliner TSC

Rhythmische Sportgymnastik seit: 2014

Bisherige sportliche Erfolge:

2022:

  • 1. Platz Gracia Cup Budapest – FIG Wettkampf – Start für Deutschland
  • 1. Platz Pastorelli Cup – Internationaler Wettkampf Nürnberg – Start für Berlin
  • Berliner Meisterin Jhg. 15 – im Mehrkampf und Einzelgeräten

2021:

  • Deutsche Junioren Vizemeisterin Mehrkampf und mit allen 4 Geräten TOP 3
  • 2. Platz in der 1.Bundesliga (Saison 2021) mit dem Team des „Berliner TSC“
  • 7 internationale Online Wettkämpfe - Platzierung TOP 3
  • 1. Platz Berlin Team Master

bis 2020

  • 02/2020 Erster Start für Deutschland: Platz 47 – FIG Wettkampf in Budapest
  • seit 2018 Bundeskader
  • Bundesfinale Schülerleistungsklasse: 2x Silber, 1x Bronzemedaille
  • 8-fache Berliner Meisterin
  • 3. Platz – internationaler Wettkampf in Israel
  • 4. Platz – Internationaler Wettkampf Slowenien
  • 4. Platz – Internationaler Wettkampf Wien
  • 2017: Baden-Württembergische Meisterin Reifen und Vizemeisterin Gruppe

Hobbies: Reiten

Sportliche Ziele: Qualifizierung für die Jugend Europameisterschaften 2022, Teilnahme an den Olympischen Spielen

Lebensmotto: Immer das Beste geben

Hier abstimmen

Soner Öztürk (Eiskunstlauf), 12 Jahre

Grund der Nominierung: Soner belegte beim DEU Pokal den 1. Platz.

Trainerinnen: Gabriele Elsner und Karin Hendschke-Raddatz

Schule: Schul- und Leistungssportzentrum Berlin

Verein: Berliner TSC

Eiskunstlauf/ Einzellaufen seit: 2014

Bisherige sportliche Erfolge:

  • Deutschlandpokal 1. Platz und Bavaria Open 1. Platz
  • alle Sprünge dreifach Sprünge von Salchow bis Lutz erlernt
  • Nk2 Bundes Kader seit 2021
  • Hobbies: Ich spiele Klavier und mache Taekwondo
  • Sportliche Ziele: WM: eine Medaille / EM: Gold / Olympia: eine Medaille

Hier abstimmen

Tim Kungel (Wasserspringen), 14 Jahre

Grund der Nominierung: Tim belegte bei der Deutschen Jugendmeisterschaft vom Turm den 1. Platz.

Trainer: Michel Annas

Schule: Schul- und Leistungssportzentrum Berlin

Verein: BTSC

Wasserspringen seit: 2011

Bisherige sportliche Erfolge:

  • Deutscher Meister

Hobbies: MTB

Sportliche Ziele: Jugendeuropameisterschaft

Hier abstimmen

( BM )