DFB-Pokal 2021

So sehen Sie Preußen Münster gegen Hertha BSC live im TV

| Lesedauer: 3 Minuten
DFB-Pokal: Am Dienstag trifft Hertha BSC im Pokal auf Preußen Münster.

DFB-Pokal: Am Dienstag trifft Hertha BSC im Pokal auf Preußen Münster.

Foto: Tom Weller / picture alliance/dpa

2. Runde im DFB-Pokal: Am Dienstag trifft Hertha BSC auf Preußen Münster. Alle Infos zu TV-Termin, Stream und Ticker.

2. Runde im DFB-Pokal: Am Dienstag (26. Oktober, Anstoß 18:30 Uhr) trifft Hertha BSC auswärts auf Preußen Münster. Zum Auftakt des Pokals zitterten sich die Herthaner gegen den SV Meppen in die zweite Runde. Erst in der Nachspielzeit konnte David Selke (90. MInute) mit seinem Treffer die Entscheidung herbeiführen. Jetzt geht es für die Berliner gegen Regionalligist Münster, die sich nach Sportgerichtsurteil gegen den VfL Wolfsburg durchgesetzt hatten.

Berufung abgewiesen: VfL Wolfsburg nach Wechselfehler raus

Wer kann sich im Spiel am Dienstagabend für sich entscheiden und das Ticket fürs Achtelfinale buchen? Das letzte Aufeinandertreffen beider Vereine datiert aus dem Jahr 2009. Damals gewann Hertha BSC erst in der Verlängerung der ersten Runde des DFB-Pokals mit 3:1 gegen die Münsteraner.

DFB Pokal: Schweres Los für den FCB, BVB empfängt Ingolstadt
DFB Pokal: Schweres Los für den FCB, BVB empfängt Ingolstadt

Welcher Sender überträgt das Pokalspiel?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das DFB-Pokalspiel Preußen Münster gegen Hertha BSC live und exklusiv. Die Übertragung beginnt am Dienstag (26. Oktober) um 17.40 Uhr. Ab 18:30 schaltet Sky dann live zur Partie in das Preußenstadion in Münster. Für diejenigen Fans, die das Spiel auf dem PC oder von unterwegs empfangen wollen, bietet Sky mit der App Sky Go einen mobilen Service, der es ermöglicht, die Spiele live auf PC, Smartphone oder Tablet anzuschauen.

Wird das Spiel auch im Free-TV übertragen?

Nein, das Spiel Preußen Münster gegen Hertha BSC wird nicht live im Free-TV ausgestrahlt. Die Übertragungsrechte teilen sich zwar Sky, ARD und Sport1, das Erste zeigt insgesamt aber nur neun Partien live. In den ersten zwei Runden sind das jeweils ein Spiel, im Achtel- und Halbfinale zwei Spiele sowie das Finale. An diesem Spieltag haben sich die Verantwortlichen für das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München am Mittwoch (ab 20.45 Uhr) entschieden. Beim Free-TV Sender Sport1 wird ein Spiel pro Runde in voller Länge ausgestrahlt. Dort hat man sich für die Partie Borussia Dortmund gegen den FC Ingolstadt am Dienstag (ab 20 Uhr) entschieden.

Wo gibt es die Höhepunkte im Free-TV und Stream zu sehen?

Eine Zusammenfassung des Spiels im Free-TV wird das Erste am Dienstag in der ARD-Sportschau ab 22.00 Uhr zeigen. Neben der TV-Übertragung bietet das Erste auch einen Livestream an, mit dem die Sendung auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops verfolgt werden kann. Der Livestream ist zu erreichen über die ARD Mediathek.

Preußen Münster gegen Hertha BSC im Liveticker

Für alle, die das Spiel nicht live im Stadion oder TV mitverfolgen können, bietet die Berliner Morgenpost den DFB-Pokal-Liveticker. Verfolgen Sie die zweite Runde des DFB-Pokals Preußen Münster gegen Hertha BSC live und verpassen Sie kein Tor.

>>> Hier geht es zum Liveticker: Preußen Münster gegen Hertha BSC

Analysen und Hintergründe zu Hertha BSC finden Sie bei „Immer Hertha – dem Hertha-Blog der Berliner Morgenpost“.

Lesen Sie auch:

Hertha BSC und die Kunst des Ausblendens

Herthas Schmidt zum Abschied: „Es ist belastend und traurig“

Sehnsucht nach Ruhe bei Hertha BSC