Handball

TSV Hannover-Burgdorf gegen die Füchse Berlin live im TV

Handball: Am Donnerstag treffen die Füchse Berlin auf TSV Hannover-Burgdorf.

Handball: Am Donnerstag treffen die Füchse Berlin auf TSV Hannover-Burgdorf.

Foto: Cathrin Mueller / Getty Images

7. Spieltag HBL: Am Donnerstag treffen die Füchse Berlin auf die TSV Hannover-Burgdorf. Alle Infos zu dem Spiel, Tickets & Liveticker.

Sechster Spieltag in der HBL: Am Donnerstag (14. Oktober, 19.05 Uhr) treffen die Füchse Berlin auf die TSV Hannover-Burgdorf. Beim letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften im Mai 2021 trennten sich die Teams nach einer hektischen Schlussphase mit 27:27-Unentschieden (13:12). Wer kann die Partie am Donnerstag in der Swiss Life Hall in Hannover für sich entscheiden?

HBL-Geschäftsführer Bohmann: Es wird "nochmal ein Krisenjahr"
HBL-Geschäftsführer Bohmann: Es wird "nochmal ein Krisenjahr"

TSV Hannover-Burgdorf gegen die Füchse Berlin im TV & Stream

Das Spiel Füchse Berlin gegen die TSV Hannover-Burgdorf kann live und exklusiv über den Pay-TV-Sender Sky empfangen werden. Die Vorberichterstattung zum Spiel beginnt am Donnerstag um 18.45 Uhr. Ab 19.05 Uhr schaltet Sky dann live zum Spiel in die Swiss Life Hall in Hannover. Für diejenigen Fans, die das Spiel auf dem PC oder von unterwegs empfangen wollen, bietet Sky mit der App Sky Go einen mobilen Service, der es ermöglicht, die Spiele live auf PC, Smartphone oder Tablet anzuschauen.

HBL-Liveticker der Berliner Morgenpost zum Spiel der Füchse

Für alle, die das Spiel nicht vor Ort mitverfolgen können, bietet die Berliner Morgenpost den Liveticker zur HBL. Verfolgen Sie das Spiel hautnahe und verpassen Sie kein Tor.

>>> Hier geht es zum Liveticker: TSV Hannover-Burgdorf vs. Füchse Berlin

Hier erhalten Sie außerdem alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu den Füchsen Berlin

Lesen Sie mehr zum Thema Füchse Berlin:

Füchse Berlin gehen selbstbewusst ins Spitzenspiel

Mehr als nur ein Sieg: Füchse bestehen ersten Stresstest

Pokal-Krimi: Drux wirft Füchse beim HSV zum Last-Minute-Sieg